Hyperpolarisierung

  • Kurzfristige Überpolarisierung durch viel äußere positive Ladung beim Herstellen des Ruhepotentials.

    Kurzfristige Überpolarisierung durch viel äußere positive Ladung beim Herstellen des Ruhepotentials.

Teilen