Hypotonie

  • Medizinischer Fachbegriff für einen niedrigen Blutdruck.

    Medizinischer Fachbegriff für einen niedrigen Blutdruck. Wenn der Blutdruck sinkt, wird das Gehirn weniger mit Blut durchströmt, so dass es weniger Sauerstoff erhält. Ein zu niedriger Blutdruck führt daher zu Sehstörungen (Schwarzwerden vor den Augen), Ohrensausen, Schwindel oder Ohnmacht. Fällt der Blutdruck plötzlich ab, kann es zum Kollaps kommen. Ein zu niedriger Blutdruck selbst ist nicht gefährlich. Folgeschäden eines Sturzes wiegen meist stärker.

Teilen