Motalität

  • Medizinischer Ausdruck für Beweglichkeit, der meist im Zusammenhang mit unwillkürlichen Bewegungsvorgängen in Verbindung gebracht wird.

    Medizinischer Ausdruck für Beweglichkeit, der meist im Zusammenhang mit unwillkürlichen Bewegungsvorgängen in Verbindung gebracht wird.



    1. Hypermotalität: überhöhte Bewegungsaktivität
    2. Hypomotalität: verminderte Bewegungsaktivität



    Im Zusammenhang mit Erkrankungen des Nervensysytems werden folgende oft folgende Begriffe verwendet:



    1. Hyperkinese : gesteigerte Motalität
    2. Hypokinese: verminderte Motalität
    3. Akinese: fehlende Motalität

Teilen