Tracheen

  • Röhrenförmige sich verjüngende und verzweigte Einstülpungen der Körperoberfläche mancher --> Arthropoda (z.B Stümmelfüße, manche--> Arachnida; Insekten Tausendfüßer). Sie dienen der Luftatmung und können meißt von außen durch ein --> Stigma verschlossen werden. Trotz ihrer großen Ähnlichkeit sind Tracheensysteme innerhalb der --> Arthropoda vermutlich mehrfach unabhängig voneinander (konvergent) entstanden.

    Röhrenförmige sich verjüngende und verzweigte Einstülpungen der Körperoberfläche mancher --> Arthropoda (z.B Stümmelfüße, manche--> Arachnida; Insekten Tausendfüßer). Sie dienen der Luftatmung und können meißt von außen durch ein --> Stigma verschlossen werden. Trotz ihrer großen Ähnlichkeit sind Tracheensysteme innerhalb der --> Arthropoda vermutlich mehrfach unabhängig voneinander (konvergent) entstanden.

Teilen