Opisthotonus

  • Ein Opisthotonus ist ein schwerer Krampf der Streckmuskulatur des Halses und des Rückens, der zu einer extremen dorsalkonkaven Körperhaltung mit "Brückenbildung (Flitzebogen Haltung)" führt.

    Ein Opisthotonus ist ein schwerer Krampf der Streckmuskulatur des Halses und des Rückens, der zu einer extremen dorsalkonkaven Körperhaltung mit "Brückenbildung (Flitzebogen Haltung)" führt. Er führt zu einer Überstreckung von Rumpf und Extremitäten und weist stets auf eine sehr schwere Erkrankung hin. Die Symptome kommen bei einigen neurologischen Erkrankungen wie Schädigungen des Mittelhirnes, Gehirnblutungen sowie Meningitis vor. Bei Kindern und Säuglingen tritt der Opisthotonus deutlicher hervor als bei Erwachsenen.

Teilen