Centruroides elegans (Thorell, 1876)

  • Stamm: Gliederfüßer (Arthropoda)
    Unterstamm: Kieferklauenträger (Chelicerata)
    Klasse: Spinnentiere (Arachnida)
    Ordnung: Skorpione (Scorpiones)
    Familie: Buthidae
    Trivialname: /
    Unterarten: Centruroides elegans edentulus

    Centruroides elegans ist in Mexico in den folgenden Bundesstaaten anzutreffen: Guerrero, Jalisco, Nayarit, Michoacán, Oaxaca, Sinaloa.

    Das Verhalten dieser Skorpionart ist nicht so aggressiv. Trotzdem sind Centruroides elegans jährlich für viele Todesfälle in Mexiko verantwortlich.
    Diese Mexikanischen Skorpione gehören zu den giftigsten Vertretern der Centruroides Gattung.


    Die Giftigkeit von Centruroides elegans ist mit einem LD50 – Wert von 1,46mg/kg als sehr hoch einzustufen. Ein Stich dieser Skorpione verursacht Schmerz, der von einem Tag bis zwei Wochen anhalten kann. Ausserdem können folgende Symptome auftreten:
    Jucken Rötung & Schwellung verwaschener Sprache
    Brennen Übelkeit Erbrechen
    Parästhesien Schwitzen Unruhe
    Selten kann ein Stich sogar zu einem Lungenödem führen.


    Kompletter Haltungsbericht: Centruroides elegans (Thorell, 1876)


Teilen