Odonturus sp. (Karsch, 1879)

  • Wissenschaftlicher Name: Odonturus sp.
    Familie: Buthidae
    Gattung: Odonturus
    Art: Odonturus dentatus
    Trivialname: -
    Unterarten: -

    Herkunft: Nord- und Ost Afrika

    Systematik, Aussehen und Beschreibung: Odonturus Karsch, 1879 ist eine Monotypische Gattung und gehört zur Familie Buthidae Koch, 1837. Die einzige Art dieser Gattung ist derzeit Odonturus dentatus Karsch, 1879. Allerdings kann nicht ausgeschlossen werden, dass weitere Tiere dieser Gattung existieren. Auf den ersten Blick ähneln Odonturus dentatus den 1890 von Pocock beschriebenen Babycurus jacksoni.
    Am einfachsten kann man feststellen, welche Gattung man vor sich hat, wenn man die Tibia-Spuren sucht. Bei Babycurus Karsch, 1886 befindet sich nur an Beinpaar IV eine Tibia-Spur. Bei Odonturus Karsch, 1879 ist diese jedoch an Beinpaar III und IV vorhanden.
    Auch ist der bei beiden Gattungen auftretende Subakulearstachel (Doppelstachel) ist bei Odonturus sp. wesentlich größer als bei Babycurus sp. und ist DAS Sofortunterscheidungsmerkmal beider Gattungen zu Hottentotta sp., da diese Gattung keinen Subaculearstachel aufweist.
    Odonturus sp. / Odonturus dentatus ist ist ein überwiegend rotbräunlicher Skorpion, dessen Pedipalpenspitzen und Chelizeren dunkelbraun gefärbt ist. Der sogenannte "Chocolate Morph" hat ein dunkleres Farbbild, das wie es der Name schon sagt eher ins dunkelbraune geht.
    Bis auf die beschriebene Tibia-Spur an Beinpaar III stiftet eine rein äußere Ähnlichkeit mit Babycurus jacksoni immer noch zu großer Verwirrung. In wie weit beide Gattungen / Arten miteinander verwand sind, ist noch unklar.


    Kompletter Haltungsbericht: Odonturus sp. / Bestimmung, Haltung, Zucht

Teilen