Somnolenz

  • Fachbegriff für die abnorme, krankhafte Schläfrigkeit eines Patienten, bei gleichzeitigem Erhalt der akustischen Weckreaktion. Lichtreflexe sind noch auslösbar. Es stellt eine Vorstufe des Komas dar. Es stellt die 1. Stufe einer neurologischen Erkrankung, welche mit einer Störung der Vigilanz (Wachheit) verbunden ist, dar.

    Fachbegriff für die abnorme, krankhafte Schläfrigkeit eines Patienten, bei gleichzeitigem Erhalt der akustischen Weckreaktion. Lichtreflexe sind noch auslösbar. Es stellt eine Vorstufe des Komas dar. Es stellt die 1. Stufe einer neurologischen Erkrankung, welche mit einer Störung der Vigilanz (Wachheit) verbunden ist, dar.

Teilen