Stupor

  • Fachbegriff für einen Zustand geistig-körperlicher Erstarrung bei Aufhebung aller Willensleistungen eines Patienten. Dieser Zustand kommt bei Schock, im Angstzustand oder Schizophrenie vor. Es stellt die 4. Stufe einer neurologischen Erkrankung, welche mit einer Störung der Vigilanz (Wachheit) verbunden ist, dar.

    Fachbegriff für einen Zustand geistig-körperlicher Erstarrung bei Aufhebung aller Willensleistungen eines Patienten. Dieser Zustand kommt bei Schock, im Angstzustand oder Schizophrenie vor. Es stellt die 4. Stufe einer neurologischen Erkrankung, welche mit einer Störung der Vigilanz (Wachheit) verbunden ist, dar.

Teilen