Meine ersten Lao Skorpione

  • Hallo Community,

    ich habe mich schon seit über 2 Jahren mit dem Thema Skorpione beschäftigt und habe da mal eine Frage an erfahrene Skorpion-Halter im Thema Temperatur und Gruppenhaltung sowie Beleuchtung.


    Also die Skorpion Art die ich für mich gefunden habe da viele Arten die mich noch interressieren würden in Bayern nicht gehalten werden dürfen

    ist nun der Lao Skorpion (Heterometrus laoticus) da möchte ich 6 Tiere in einem 120x60x60 cm Terrarium halten. Der Platz ist ausreichend ohne Probleme für max 8 Tiere wurde mir vom Züchter gesagt. Aber nun meine wichtigen Fragen.


    1. Wie beheize ich das Terri am besten alle 3 Seitenwände möchte ich mit Kork isolieren um Energie zu sparen. Mir kamen da nun 2 Ideen wie ich es dann beheizen könnte. Etweder mit einem Heizkabel oder Heatpannel aber ich habe mal gehört das Heatpannel für Terris mit einer Höhe von 45 cm +

    nicht gut sind da die Wärme unten nicht ankommt. Dann kam ich auf das Heizkabel das ich an der Rückwand innen verlegen könnte. Vielleicht kann mir da jemand sagen wie er es beheizen würde das da so 28 Grad am Tag drin sind. In meiner Wohnung sind es im Durchschnitt 21 Grad.


    2. Zur Gruppenhaltung habe ich nun schon so viele unterschiedliche Sachen gehört. Es heißt man könne diese Art ohne Probleme in der Gruppe halten aber es dürfte nur 1 mänchen dabei sein. Da ich die Tiere im Insta 2 bekommen würde sagte mir der Züchter das noch keine Geschlechtsbestimmung möglich wäre. Andere sagen zur Gruppenhaltung es sei egal wie viel mänchen oder weibchen in der Gruppe sind.


    3. Hat auch was mit der Gruppenhaltung zu tun. Wenn ich nun Nachwuchs bekomme wie macht ihr das denn um diesen weiter zugeben?

    Ich kann mir ja nicht 100 Terris aufstellen um dann mal zich Skorpione zu haben. Ich hab so nichts gegen Nachwuchs und züchten interressiert mich auch. Aber wie sind da eure Erfahrungen denn wie gut man Skorpione dann abgeben kann? Wenn sich die Skorpione ja wohlfühlen paaren die sich jedes Jahr und können laut meines Wissens 10 - 20 Jungtiere haben. Ich musste nach nem Skorpionzüchter relativ lange suchen also scheinen ja Skorpione nicht so der Renner im Terri Bereich zu sein.


    4. Mondlichtbeleuchtung wäre dann meine letze Frage an euch. Skorpione sind ja meist in der Nacht dann aktiv wo man sie beobachten kann.

    Darum würde ich gerne in mein Terri eine Mondlichtbeleuchtung einbauen. Habe da auch was gefunden. Es wäre das Lucky Reptile Night Sky LED Set angeblich soll dies die Tiere nicht stören so das man auch Nachtaktive Tiere beobachten kann. das würde mir schon sehr gut gefallen hat da jemand Erfahrungen mit? Meine Sorge wäre halt das dann die Skorpione evtl. garnicht rauskommen da sie das Licht evtl. doch stören könnte und sie die Nacht nicht wahrnehmen können.


    Vielen Dank an alle die mir mit ihren Erfahrungen weiterhelfen können.

  • Hallo,

    zunächst Willkommen bei uns. :)


    Ich empfehle eine Beleuchtung über Spot. War, ist und wird die beste Beleuchtungs- und Heizmethode sein. Altbewährt und somit kein Grund zum Wechsel.


    Zur Gruppenhaltung kann ich nur eine langjährige Erfahrung bekanntgeben: egal wie sozial eine Art beschrieben wird, Kannibalismus kann in den besten Familien vorkommen. Kann über Jahre hinweg gut gehen, plötzlich fehlt Eine(r).


    Eine Abgabe von Jungtieren ist durchaus möglich, die Nachfrage ist jedoch von Art zu Art unterschiedlich. Hättest du den Pandinus imperator in der Planung, wäre es wohl derzeit kein Problem, diese los zu werden. Heterometrus spec. sieht man ab und an, sind derzeit jedoch nicht wirklich so stark angesagt (außer der Heterometrus swammerdami). Der Preis regelt dann dementsprechend die Tatsache des Abgebens oder Verbleibs.


    Zur Beleuchtung: ich empfehle mittels einer UV-Taschenlampe ab und an nach den Tieren sehen. Von einer Festinstallation rate ich grundsätzlich ab. Es gibt nur einen ganz kleinen Wellenlängenbereich den Skorpione nicht wahrnehmen können. Eine Beleuchtung in diesem Spektrum zu finden ist fraglich.


    Beste Grüße

    M.

  • Dieses Thema enthält einen weiteren Beitrag, der nur für registrierte Benutzer sichtbar ist, bitte registriere dich oder melde dich an um diesen lesen zu können.