Luftfeuchtigkeit nachts im Wüsten-Terra zu hoch

  • Ich habe nachts in meinen Wüsten-Terra ungefähr 75-80% Luftfeuchtigkeit obwohl ich nicht sprühe ich habe allerdings eine Wasserschale mit Wasser drin (siehe Bild) auch sehe ich das der Sand unten leicht beschlägt obwohl ich ihn 1 Tag durchtrocken lassen habe (ist ein fertig Sandlehmgemisch was nicht so klatschnass war) wie senke ich die Luftfeuchtigkeit am besten ?


    Es befindet sich ein Hadrurus Arizonensis im Terra


    Oder soll ich lieber mein Wassergel nutzen was ich für die Futtertiere verwende ?

    der Skorpion haut auch sofort ab wenn er das Wasser berührt


    Es könnte aber auch an meinen Krabben-Aqua/Terrarium liegen weil es ein großen Wasser/Landteil hat und oben einen großen Deckel der viel Luft durchlässt

  • Der Napf ist viel zu groß. Ein Kunststoffflaschendeckel oder schöner ein kleiner Keramik-Untersetzer für Topfpflanzen bis 5cm genügt.

    Und ein Tag reicht halt zum Austrocknen von Erden nicht, sollte dem Tier aber für den Bau einer Höhle oder Gang entgegenkommen.


    Grüße

  • Beitrag von PsYcho-MushrooM ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Dieses Thema enthält 5 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.