Planung eines Meerwasserpaludariums

  • Liebe Freunde!


    Ich plane den Bau eines Paludariums. (Das ist eine Kombination aus Terrarium und Aquarium.) Dabei wird immer ein Stück Regenwald mit einem Süßwasserbecken kombiniert. Und mit etwas Geschick gelingt dann auch ein attraktiver Übergang zwischen den Biotopen.


    Ausnahmsweise möchte ich aber ein Salzwasseraquarium mit einem geeigneten Landteil - Ich dachte an Wüste (Küste), oder Savanne...
    ...mit Skorpionen als Landbesatz.


    Welche Skorpione kommen denn am Strand vor?


    Was müsste man "für eine geeignete Uferzone" beachten?

    [COLOR="Black"]Hinweis: In Erinnerung an den Verfasser dieses Beitrages - mrbuthidae, verstorben am 13.06.2010.
    Er wird immer ein Teil unserer Forengemeinschaft bleiben. Ruhe in Frieden Danny.[/COLOR]

  • Natürlich kenne ich die Bilder von seinen (Holger Herfurth) Paludarien. Nur die Magazine lese ich nicht. Auf alle Fälle läßt sich ein Palu für Tropenskorpis mit Süßwasserfischen leichter machen. Eine Kombination von Pandinus - Carnegiella strigata stelle ich mir sehr reizvoll vor! Doch eigentlich finde ich ein Korallenriff interessanter, weil die Ursprünge der Riffe und der Skorpione im gleichen Zeitraum waren. Vor 450 Mio. Jahren im Silur.

    [COLOR="Black"]Hinweis: In Erinnerung an den Verfasser dieses Beitrages - mrbuthidae, verstorben am 13.06.2010.
    Er wird immer ein Teil unserer Forengemeinschaft bleiben. Ruhe in Frieden Danny.[/COLOR]

  • Dieses Thema enthält 10 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.