Terrarium verzogen

  • Morgen.


    Da ja jemand abgehaun ist habe ich festgestellt, dass das Terra wo er drin war leicht verzogen ist.
    Ich bin nicht dran schuld, dass er abgehaun ist, denn ich konnte daran wirklich nix ändern, wie ich feststellen musste. Er ist aber wieder da.


    Zum Terra:
    Die Bodenplatte und die Rückscheibe haben einen Riss, ka woher so plötzlich. Dadurch ist das Terra verzogen und die Scheiben gehen nicht mehr richtig zu. (Lösung: Oben und Unten nen Schloss, was richtig festgezogen ist. Übergangslösung)


    Nun meine Frage:
    Kann ich daran noch etwas retten, oder sollte ich doch lieber ein komplett neues Terra hinstellen? Mit den Schlössern geht es zwar so nicht mehr auf, aber wenn es sich weiter schräg stellt, dann bringen die auch nix.

  • Dann würde ich an Deiner stelle, das ganze Becken auseinander schneiden und neu zusammen kleben. Dann kannst Du es auch wieder rechtwinklig machen. Zudem solltest Du die Unterlage überprüfen, Terrarien verziehen sich gerne, wenn sie nicht überall gleichmäßig aufstehen.

  • Dieses Thema enthält 12 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.