Reptilien in Mietwohnung ?!?

  • Hallo zusammen...
    Ich denke mal es gibt hier einige Leute die nicht nur 1 Reptiel haben und dann nicht gerade eine Bartagame sondern es gibt Leute mit über 100 Reptilien und dann noch evtl dadrunter zimmlich giftige Scorpione und evtl die ein oder andere Giftschlange.


    Wie sah es bei einer Wohungssuche aus ? Gabs Probleme? Oder hattet ihr schon eine Wohung und habt einfach alles heimlich reingepackt aber naja... da wirds doch bestimmt auch Probleme geben und sachen die man berücksichtigen muss z.b. nicht mit neu gekauften Terrarium durch den Flur laufen weil es ein nachbar sehn könnt ( Wenn es nicht gerade euer Lieblingsnachbar ist und öfter verbotene Sachen im Haus wie z.b. Haustiere / Kleintiere verboten sind)


    Habe ja nun auch nicht wenig Reptilien und es werden auch nicht weniger sondern immer wieder mehr. Wenn ich meine Ausbildung als Werkzeugmechaniker fertig habe, will ich mir eine Wohnung oder sogar Eigentumswohnung holen. Wo ich dann ein extra Reptilienzimmer einrichten werde. Muss mir derzeit noch immer von meiner Mutter anhören wenn ich mir ein neues Reptiel zugelegt habe, das ich mit dem ganzen "Viehzeug" so wie sie gern mal sagt, niergends eine Wohung finden werde :D

  • Hi,


    also meine Verlobte und ich haben eine Eigentumswohnung. Muss sagen, dass wir noch keine Probleme hatten mit unseren Skorpis *g*
    Sind inzwischen auch schon 6 Stück. 4 Androctonus Australis und 2 P. Imperatoren.
    Entweder suchst du dir ne Wohnung in nem Mehrfamilienhaus, wo die Leute damit klar kommen, was sicherlich net leicht werden wird, oder du bist einfach mal still und hängst es nicht gleich an die Große Glocke. So würde ich es auf jedenfall mal machen. Also bei uns hat es noch keinen interessiert, wenn wir mit nem Terra durch den Hausgang marschiert sind. Ich sag mal so, mit gegenseitigem Entgegenkommen klappt einiges *g*


    Gruß

  • also ich wohn in ner mietwohnung und hab vorher meine vermieterin gefragt, die hatte kein prob damiit und meinte " mach was du willst" ( sie vertraut mir halt einfach )


    habe mittlerweile über 40 skorpione ( mit den würfen halt gerechnet )
    2 schlangen und ein paar vogelspinnen



    Aber der beste tipp den es gibt ist immer noch : erzähl einfach keinem was.


    menschen sind so dumm und wenn sie sich vor was fürchten kommen immer die schlimmsten geschichten dabei raus.
    da wird aus ner harmlosen natter gleich ne gifitge schlange usw.


    und dann hast du vllt irgendwann ne behörde vor der tür.


    wenn du weißt was du hälst wissen es genug leute ;)

  • Generell musst du keine Reptilien anmelden, da sie, sofern sie nicht giftig sind, unter die "kleintierklausel" fallen. Sie machen keinen Lärm, keinen Dreck und stellen keine gefährdung und/oder Belästigung dritter dar, wie es z.B. Hunde tun.


    Bei Gifttieren musst du den Vermieter um erlaubnis fragen, da er sonst, im Falle eines besuches oder eines zwischenfalls (ein Skorpi haut dir ab und landet beim Nachbarn) zur fristlose Kündigung kommen kann, da durch die Tatsache, das es Gifttiere sind, eine potentielle Gefahr für Dritte besteht. Bei bestimmten Gifttieren brauchst du sogar in einigen Bundesländern (besonders Bayern) eine genehmigung vom Veterinäramt, dass du die tiere überhaupt besitzen darfst.


    Ich selber habe in meiner Letzten Wohnung einfach Tiere gehalten, un dder Vermieter hat sie erst vor 2 Wochen als ich umgezogen bin gesehen (und nix gesagt). Mein Neuer Vermieter weiss bescheid, erlaubt mir aber keine Spinnen und Schlangen, Skorpione aber schon. Das liegt dann im Ermessen des Vermieters.

  • In Manchen Städten ist es Verboten Gifttiere und große Tiere in Mietwohnungen/ häuser zu halten. In Wolfsburg z.B. dürfen die nur im eigenen Haus gehalten werden. Und in Berlin nur unter bestimmten Auflagen. Bei Interesse poste ich mal alles neues über Reptilien und Wirbellose in Berlin und welche Auflagen zu erfüllen sind, ist ja seit März 07 extrem verschärft wurden. Dorthin sollte man auch keine Tiere mehr verschickt werden ;)

  • Dieses Thema enthält 5 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.