Stromkosten, wie sparrt Ihr ? Eure Tipps,Stromkosten!

  • Hallo Leute,
    Muss mir immer wieder von meinem Strombezahler (Vater) anhören das die Stromkosten immer teuer werden. Naja habe mir überlegt das andere noch weit aus mehr Tiere halten, würd gern mal wissen wie Ihr das macht mit dem Strom ? Gerade die leute die viele Terrarien haben und nicht in Boxenhalten wo mehrere mit einer lampe beheizt werden.
    Habe 2 Große bartagamen terra´s hauptstrombezug. dann 4 lampen in einsatz mit 25 Watt und naja dann noch ca. 4 kleine lampen.


    Bitte um Ratschläge.... Sonst kann ich meinen bestand nicht erweitern wegen zu hohen stromkosten ^^


    Gruß kai

  • mein neues Bartagamen und Kornnattern Becken ist aus Holz. Die Nattern haben eine Neonröhre drin mit Vorschaltgerät was sie beheizt und die Bartagemen einen Strahler, ihr UV Licht und einen Heizstein, das reicht vollkommen. Wobei der Stein meist aus ist und im Winter ist ja eh alles aus.


    Der Rest hat Neonröhren und Heizkabel hinter, mit den Kabeln beheize ich bis zu 12 Terrarien und das auch nur wenns kalt ist, da die Röhren im Sommer genug Wärme abgeben.

  • Dieses Thema enthält 8 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.