Heimchen im Terrarium

  • Schönen Guten Tag


    Als ich gerade meine Pandinus Imperator füttern wollte hab ich gesehen das lauter kleine Heimchen im Terrarium sind ich glaube zwar nicht das, das shclimm ist aber ich würde sie gerne rausfangen um sie dann wenn sie größer sind zu verfüttern. Hat jemand von euch eine Idee wie ich die ohne grossen aufwand fangen kann einzeln wird wahrscheinlich ein weng stressig.


    DANKE

  • Zitat von Klaus

    Schönen Guten Tag


    Als ich gerade meine Pandinus Imperator füttern wollte hab ich gesehen das lauter kleine Heimchen im Terrarium sind ich glaube zwar nicht das, das shclimm ist aber ich würde sie gerne rausfangen um sie dann wenn sie größer sind zu verfüttern. Hat jemand von euch eine Idee wie ich die ohne grossen aufwand fangen kann einzeln wird wahrscheinlich ein weng stressig.


    DANKE

    wie kommen die denn da rein?
    das kannst du wohl knicken wenn es kleine oder sogar micro sind. vielleicht vorsichtig mit nem staubsauger auf kleiner stufe. oder nem tischsauger. aber sonst lass die einfach und sammel die ab wenn die tot sind.

    Sie: "Hör mal, die Grillen."
    Er: "Also ich riech nichts!"
    Wer läuft, der klaut und wer tanzt, hat kein Geld zum saufen!

  • Also wenn das Heimchen sind, ich hatte schon mal einen ordentliche Population unterm Kühlschrank. Die würde ich auf jeden Fall erledigen. Wenn du ein Terri mit Stufenlüftung vorne hast, einfach doppelseitiges Klebeband darunter kleben. Für die im Terri musst du eine Falle bauen:
    Pimps raus und dann über Nacht einen Streifen Klebeband oder einen Gelbsticker mit einem Köder bestücken (Katzentrockenfutter, Banane). Am nächsten Morgen solltest du fast alle haben. Bei Bedarf dann noch mal wieder holen :-(

  • Vielleicht hilft es einfach eine Apfelkippe in das Terrarium stellen. Wenn sie hungrig sind, gehen sie zumindest bei mir oft gesammelt auf Äpfelreste los.
    So kannst du sie nacheinander immer ein wenig "abschöpfen", indem du sie zusammen mit der Kippe aus dem Terrarium rausnimmst.
    Aber die Fallen Methode wie von xmacks beschrieben ist da sicher effektiver.

  • Hallo.


    Ich hatte sowas auch schon öfter.
    Im Normalfall laße ich die Tiere einfach im Terra drin.
    Wegen mangelnder Nahrung verhungern die meisten
    und können so keinen schaden mehr anrichten.


    Das einfangen mit einer Falle ist sicher eine Möglichkeit, auch wenn man nicht alle bekommt. Allerdings sollte man gerade bei warmen Wetter
    bedenken, das Obstköder sehr schnell zu einer Obstfliegenplage führen
    und auch andere Insekten anziehen.


    Gruß, Stefan

  • Dieses Thema enthält 12 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.