Präparate

  • Hallo


    Ich lese immer wieder dass man das Lebendfutter mit irgendwelchen Präparaten "aufeppeln" soll bzw. irgendwo reintunken muss, damit Vitamine oder sonstiges an denen kleben bleiben. Macht Ihr bei Skorpionfutter sowas? Wenn ja was benutzt Ihr da?


    Danke

  • ich geb meinen grillen hin und wieder obstreste oder löwenzahn.
    Sonst fischfutter. da sind auch einige nährstoffe drin. hab auch schon mal ne zeit nektron rep dazu gegeben. denke aber, das es überflüssig ist. was fressen die grillen in der freien natur? wohl keine vitamin oder mineral präparate.

    Sie: "Hör mal, die Grillen."
    Er: "Also ich riech nichts!"
    Wer läuft, der klaut und wer tanzt, hat kein Geld zum saufen!

  • Hi,


    ich habe mal gelesen, dass Skorpione keinerlei Mineralien und Vitamine brauchen. Einfach nur Heimchen rein und fertig. So mache ich das auch. Aber es ist jedem selbst überlassen, wenn es einen beruhigt kann man es ja machen. Schaden tut das sicher nicht.


    Gruß
    Stefan

    Gruß
    Stefan


    Mein Tierbestand seht ihr unter Bestandslisten.

  • naja die aussage mit schaden tut es nicht möcht ich aber belegt haben, wenn du zuerst behauptest sie brauchen es nicht ;)


    der mensch braucht auch keine zigaretten und viele von uns konsumieren sie ;)
    und das erhöht nun mal das krebsrisiko ( das ist belegt )

  • Ich nutze nie irgendwelche Mittelchen für die Futtertiere. 3-4 Tage vor dem verfüttern gibts Fischfutter, Futtertabletten, Möhre, Kartoffel, usw. Die Futtertiere die dann noch überbleiben bekommen natürlich noch länger Futter. Merke: Dein Tier ist, was das Futtertier isst. :-o

  • Dieses Thema enthält 8 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.