Dekoration mit Edelsteinen

  • Mich interessiert, ob jemand von euch auch Mineralien und Kristalle für die Dekoration seines Terrariums verwendet.


    Drusen (Amethyst) oder unbearbeitete Steine werden von meinen Skorpionen gerne angenommen, Bergkristall gibt es in allen Varianten (Spitzen, Gruppen oder rundpoliert). Rubin bekommt man häufig ungeschliffen in Zoisit-Gestein; auch Smaragt-Kristalle im Trägergestein haben oft die richtige Form und Größe und sind ebenfalls allesamt bezahlbar.
    Schwefel hat eine extreme SL-Wirkung. Fuchsit (grün) ergänzt sich gut mit Pflanzen, Rubin hat einen SL-Effekt, Pyrit passt gut zu "Namibia"-Sand...
    Dabei versuche ich das natürliche Vorkommen, die Farbe/Schwarzlichteffekt und die Haptik zu berücksichtigen.


    Ungeeignet fand ich bis jetzt Türkis, Amazonit, Sodalith, Hämatit, Achat, da sie in geeigneter Form kaum vorkommen.


    Abgesehen davon wäre noch die Heilwirkung; z.B. gilt der schwarze Turmalin als starker Schutzstein, oder (weißer) Magnesit; der evtl. Unverträglichkeiten der Tiere verringern könnte... (Alles Quatsch - was meint ihr?)

    [COLOR="Black"]Hinweis: In Erinnerung an den Verfasser dieses Beitrages - mrbuthidae, verstorben am 13.06.2010.
    Er wird immer ein Teil unserer Forengemeinschaft bleiben. Ruhe in Frieden Danny.[/COLOR]

  • Lila ist ziemlich sicher Amethyst. Wenn er durchsichtig ist, sonst ist es gefärbter Achat. Grün ist wahrscheinlich Jade oder Aventurin, eher Jade.


    Bei Fossilien hab ich zur Auswahl Koralle, versteinertes Holz, Haifischzahn und Ammonit. Aber bisher hat noch nix irgendwo gepasst!


    Im Moment will ich Trilobiten, aber die sind gerade schwer zu kriegen; früher hat man sie uns in Dortmund nachgeschmissen...

    [COLOR="Black"]Hinweis: In Erinnerung an den Verfasser dieses Beitrages - mrbuthidae, verstorben am 13.06.2010.
    Er wird immer ein Teil unserer Forengemeinschaft bleiben. Ruhe in Frieden Danny.[/COLOR]