Spätzünder oder Blindgänger?

  • Hallo!


    Ich habe jetzt eine eingenartige Entdeckung gemacht:


    Normalerweise bin ich es ja gewohnt, dass 2 Skorpionen wie im Pornofilm gleich übereinader herfallen. Also ob's die Atmosphäre bei mir ist, ich weiß nicht.


    Jedenfalls hatte ich 2, ich sag mal noch nicht welche, die haben sich einfach nur gut vertragen. Deshalb habe ich sie zusammengelassen. War mir ganz sicher, dass sie gleiches Geschlecht hatten! Ging lange gut.


    Gestern hab ich dann eine Spermatophore entdeckt. Nur eine, aber ist ja auch normal.


    Könnte es sein, dass sich Skorpione untereinander nicht immer zweifelsfrei geschlechtlich identifizieren und vielleicht testweise mal ne Spermatophore absetzen?
    Ist das Risiko für Kanibalismus nach der Paarung geringer, wenn sagen wir mal die Skorpione vorher schon 4 Monate ohne Paarung und Aggressivität zusammengelebt haben?
    Bezüglich der Fragen wäre ich auch dankbar für Vermutungen, die jemand äußert!


    Bis dann

    [COLOR="Black"]Hinweis: In Erinnerung an den Verfasser dieses Beitrages - mrbuthidae, verstorben am 13.06.2010.
    Er wird immer ein Teil unserer Forengemeinschaft bleiben. Ruhe in Frieden Danny.[/COLOR]

  • Wie lange leben die beiden denn nun schon zusammen und um welche sp. handelt es sich?


    ich bin nicht sicher, aber ich denke so wie die Weibchen des Homo sapiens sapiens könnte es ja auch so sein, dass die Männchen der Skorpione ab und zu einen Wechsel der Geschlechtszellen durchführen.


    Interessante Frage mrbuthidae :-o

  • Es handelt sich um 2 Scorpio maurus kruglovi. Daher auch schwer, das Geschlecht mit bloßem Auge zu bestimmen. Sie leben wie gesagt seit min. 4 Monaten zusammen. :-?


    Mir ging auch schon durch den Kopf, dass Skorpis vielleicht bisexuell sind, wie fast alle anderen Tiere auch. Da ich bei meinen fast immer irgendwelche Paarungsaktivitäten sehen konnte - so 'n Zufall - außer, wenn die Geschlechter, wie z.B. bei Hadogenes 'n Blinder unterscheiden könnte. :smile: :?


    Ich weiß es nicht, mach mir so meine Gedanken. Vom Wechsel der Geschlechtszellen bei Menschenfrauen wußte ich noch gar nix. Muß ich mal googeln! :-D

    [COLOR="Black"]Hinweis: In Erinnerung an den Verfasser dieses Beitrages - mrbuthidae, verstorben am 13.06.2010.
    Er wird immer ein Teil unserer Forengemeinschaft bleiben. Ruhe in Frieden Danny.[/COLOR]

  • Dieses Thema enthält einen weiteren Beitrag, der nur für registrierte Benutzer sichtbar ist, bitte registriere dich oder melde dich an um diesen lesen zu können.