der skorpion und ich

  • abend ;)


    ich spionier euch schon seit geraumer zeit aus und fands eig. immer schön interessant hier , bin schon sogut wie jeden tag hier drinnen und das nicht nur 1 mal :D


    aber jetzt mal aufhörn mit dem geschleime und auf zum eigentlichen thema , ich will einen skorpion (welch wunder :smile: ) nur gibts da ein entscheidenes problem , ich weis nicht welchen...


    er sollte richtig aktiv sein (am besten leicht ads gefährdet ;)) und das am tag,
    es ist egal wie groß er ist solang ich ihn ohne lupe erkenn
    und das wichtigste , er sollte in einem wüstenklima leben


    also dann lasst mal euren wissensquell sprudeln , danke schonmal im voraus :-D


    bye - kronix :-D

  • hi. wenn du hier schon länger durchs forum streifst, solltest du die suchfunktion kennen. gib da mal anfängerskorpion ein. da wirst du dich wundern was alles kommt. :wink:


    mein tip:
    arid und auch mal aktiv ist der centruroides vittatus, hadrurus arizonensis oder spadix, mesobuthus martensii und meine hottentotta sehe ich auch ab und an. nur solltest du dir bei letzteren beiden über die giftigkeit im klaren sein. die sind da schon erheblich höher als bei den ersten.
    aber suche ruhig mal etwas. da werden dir viele fragen schon beantwortet und wir brauchen nicht alles doppelt schreiben. wenn dann noch was unklar sein sollte, helfen wir dir gerne weiter.
    auch schau ruhig auch mal in die bildergalerie.

    Sie: "Hör mal, die Grillen."
    Er: "Also ich riech nichts!"
    Wer läuft, der klaut und wer tanzt, hat kein Geld zum saufen!

  • hab noch einen punkt vergessen , würd gern ne gruppe halten also 3-4 so monster :-D


    ich glaub ich werd den mesobuthus nehmen , ich hab ja net vor mit ihm zu kuscheln und wenn er mal raus muss nimm ich ihn ja auch nur mit so ner futtertierbox raus...


    aber mal schaun vl. find ich ja einen der mir mehr gefällt , eilt ja nicht und will ja das richtige haben ;)

  • Zitat von Kronix

    abend ;)


    ich spionier euch schon seit geraumer zeit aus und fands eig. immer schön interessant hier , bin schon sogut wie jeden tag hier drinnen und das nicht nur 1 mal :D


    Glaub' ich dir nicht!


    Zitat von Kronix


    aber jetzt mal aufhörn mit dem geschleime und auf zum eigentlichen thema , ich will einen skorpion (welch wunder :smile: ) nur gibts da ein entscheidenes problem , ich weis nicht welchen...


    Egal welcher. Eigentlich mußt du zu einer Börse fahren und dir alle angucken. Wenn's zwischen euch funkt, dann hast du deinen Liebling gefunden.


    Zitat von Kronix

    er sollte richtig aktiv sein (am besten leicht ads gefährdet ;)) und das am tag,
    es ist egal wie groß er ist solang ich ihn ohne lupe erkenn
    und das wichtigste , er sollte in einem wüstenklima [lustig, im Wüstenklima... ] leben


    Scorpio maurus (die dunken Arten, nicht die hellen!), das schließt die anderen Empfehlungen nicht aus...
    ...verstehe aber nicht so recht: du stellst bereits die richtigen Fragen, aber findest nicht allein die Antwort?!? (klar ist doch, dass 2 von 4 Kriterien prinzipiell gar nicht zu der Tierart passen)


    Was ist entscheidend für dein Kriterium "wüstenklima"? Jeder hier versteht zwar, was du meinst, aber nicht -warum.


    Zitat von Kronix


    hab noch einen punkt vergessen , würd gern ne gruppe halten also 3-4 so monster


    Dito. H.arizonensis scheidet plötzlich aus. H. spadix wirst du kaum bekommen.


    Viel Erfolg!

    [COLOR="Black"]Hinweis: In Erinnerung an den Verfasser dieses Beitrages - mrbuthidae, verstorben am 13.06.2010.
    Er wird immer ein Teil unserer Forengemeinschaft bleiben. Ruhe in Frieden Danny.[/COLOR]

  • Hi, wenn dir eine Gruppenhaltung neben einem Wüstenterrarium wichtig ist, bist du mit einem Mesobuthus martensii bestimmt gut beraten. Mit dieser Art habe ich selbst leider keine Erfahrung aber er soll auch für eine Gruppenhaltung geeignet sein (liest man so :D ).


    Ansonsten wäre auch noch der gute alte Buthus occitanus was für dich. Du findest hier im Forum schon eine Menge Infos über die Art.
    Aber Hadrurus Arten sind, wenn du doch den Abstrich machst und eine Einzelhaltung möchtest, auch wirklich tolle Tiere.
    Da wird schon was dabei sein.

  • Dieses Thema enthält 41 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.