• So es ist endlich geschafft , mein hadrurus arizonensis ist endlich angekommen .


    nach einer sehr langen wartezeit ,wegen der dpd . der kleine wurde 2 mal wieder mit ins depot genommen aufgrund von zeitmangel des fahrers . ich mußte die ganze zeit hinterher telefonieren damit er überhaupt noch kommt , ich hatte schon mit dem schlimmsten gerechnet das er nicht mehr lebt . aber zum glück ist er wohl auf .


    er läuft wie ein wilder durch das terra und buddelt fleißig . das erste heimchen hat er auch schon gefressen ^^


    fotos folgen wenn mein inet wieder richtig geht , kann zur zeit irgendwie keine fotos hochladen . die technicker der telekom sind schon seid dienstag dabei weil hier mehrere probleme mit dem inet haben . hab mit ner 16.000 leitung nen dl von 35 kb ..

  • na da hast du aber glück gehabt. auch mit den temperaturen. bei solchen sachen solltest du denen eine abstellerlaubnis beim nachbarn oder so erteilen. die nehmen das mit dem zustellen nicht so ernst. ich habe meinem fahrer das pers. gesagt und das klappt jetzt super.
    viel spass mit dem neuerwerb.

    Sie: "Hör mal, die Grillen."
    Er: "Also ich riech nichts!"
    Wer läuft, der klaut und wer tanzt, hat kein Geld zum saufen!

  • Zitat von goolem

    na da hast du aber glück gehabt. auch mit den temperaturen. bei solchen sachen solltest du denen eine abstellerlaubnis beim nachbarn oder so erteilen. die nehmen das mit dem zustellen nicht so ernst. ich habe meinem fahrer das pers. gesagt und das klappt jetzt super.
    viel spass mit dem neuerwerb.



    naja die abstellerlaubniss hätte mir auch nichts gebracht , da der fahrer aus zeitmangel es 2 mal nicht geschafft hat das paket auszuliefern . ich war wohl immer der letzte auf seiner route und er wollte pünktlich feierabend machen . nur die scheiße ist ja das man nicht sagen kann was in dem paket ist ^^


    aber ich muß schon sagen der kleine hat sich super eingelebt bis jetzt , er hat schon 2 riesen höhlen gebaut . wo ich gerade von der arbeite heim gekommen bin war er noch draußen aber als er mich gehört hat ist er schnell unter die korkrinde und weg war er , bei genauerem hinsehen habe ich dann den eingang zur höhle gesehen . die hat er gestern schon angefangen zu graben .


    und ich muß sagen es ist fazinierend ihm beim graben zu zu gucken . ich dachte die ganze zeiot wenn er nicht aufhört zu buddeln dann kommt er gleich nicht mehr raus weil der haufen hinter ihm so hoch war das er schon fast an das korkstück kam , aber kaum hatte ich es zu meiner frau gesagt , kam er rückwärts aus dem loch und hat den haufen zur seite geschoben ^^


    aber ich hab noch mal schnell zwei fragen :


    1. wie lange habt ihr die beleuchtung immer an ?


    2. da mein terra jetzt doch ins wohnzimmer darf muß ich es heute abend mit meiner frau rüber tragen . geht das ohne das die höhlen zusammen fallen ?
    wäre schade wenn sie alle kaputt gehen

  • Dieses Thema enthält 6 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.