Pandinus Imperator anfassen

  • Hallo Leute erstens bin ich erst sei heute eingetragen und hätte eine kleine frage ich weiß das thema ist schon 2006 diskutiert wurde aber erst ich seit heute dieses Forum kenne .Wegen den ausnehmen ich habe meinen Pandinus Imperator bis jetzt immer mit der Hand der Hand herausgefangen wenn ich im Terrarium was zu tun hatte.(ummisten)mittlerweile habe ich schon zwei wie ich den ersten Pandinus gekauft hatte setzte der Reptilienhändler ihn mir selber in der hand und meinte da er nur sehr gering giftig ist kann mann auch mit der hand hineingreifen wenn mann was zu tun hat.Allergisch auf Bienen und Wespen bin ich auch nicht .Stress bedeutet es ja für jedes Reptil wenn man es herausnimmt und regelmäßig tut man ihn ja sowieso nicht rausnehmen.Weil oft hat man ihn ja nicht zu machen noch dazu wenn er unter den Körper einen festen untersatz spürt dann ist er ja ruhig Außerdem ist ja der Pandinus sowieso Stechfaul und wenn er mich zwickt ist das wie ein fester druck aber kein großer schmerz. Außerdem finde ich das die anderen methoden für das Tier ja genauso stressig sind dann inzige sie sind sicherer Übrigens will ich mit diesen Beitrag nicht angeben will.
    :?::?::?::?::?::?::?: :mrgreen:

  • Hallo mathi21,


    positiv fällt mir auf, dass du die Groß-/Kleinschreibung beherrschst. Negativ beim Lesen ist aber dein völliger Verzicht auf Kommata. Ich meine: es ist so schlimm, dass es schon große Mühe macht, den Sinn zu erkennen!


    Also was ist die Frage? Ob du es in Zukunft lassen sollst?- Ja. In Hinblick auf - ich nenne es mal - "die Guten Sitten".
    :roll: Aber ein Kapitalverbrechen hast du nicht gerade begangen. :wink:


    LG

    [COLOR="Black"]Hinweis: In Erinnerung an den Verfasser dieses Beitrages - mrbuthidae, verstorben am 13.06.2010.
    Er wird immer ein Teil unserer Forengemeinschaft bleiben. Ruhe in Frieden Danny.[/COLOR]

  • Also irgendwie versteh ich den sinn nicht so ganz aber ich bin zum glück nicht der einzigste ^^ .


    Ich verstehe es so : du willst wissen ob es in ordnung ist das du deinen P. imp mit der Hand aus dem Terra holst , richtig ?


    Also ich kann dazu nur sagen das ich nichtmal einen P. imp mit der hand aus dem Terra holen würde , egal ob Mindergiftig oder sonst was . ich persönlich finde das man es dann mit ner pinzette machen kann . aber das is meine Meinung und ich will niemanden verurteilen . Jeder muß wissen was er macht , aber ich finde gifttier bleibt gifttier , egal wie stark oder schwachgiftig es sein mag

  • Hallo danke für die Antwort ich noch halter von Vogelspinnen weiß das Gifttier eben Gifttier bleibt .Das es gerade über dieses Thema unterschiedliche meinungen gibt . Vor allem was das rausnehmen betrifft.Vogelspinnen sind ja auch gifttiere und werden auch friedliche einfach mit der Hand herausgenommen
    Natürlich kann mit diese Tiere nicht miteinander vergleichen.Das mit den Stress ist aber bei den exotischen Tieren so.Gibt es im internet eigentlich gute Informationsseiten die empfehlenswert sind Ich meine nicht das ich keine Bücher über diese Art dabei habe.Problem ist auch um so länger man das Tier besitzt umso harmloser
    betrachtet man es.Es gibt aber auch Händler die ggreifen nur zum angeben hinein so wie bei meinen ersten den ich aber gewechselt habe.Der Typ aht die Giftigsten Tiere nur verharmlost was aber generell ein Problem
    auch bei anderen Händlern ist.

  • Hallo,


    also generell habe auch ich überhaupt nicht verstanden was Du eigentlich willst. Wenn Du meinst Deine Tiere in die Hand nehmen zu müssen, ist das Deine Sache, wenn Dein Händler so die Tiere an den Mann bringt, hat er einen am Koffer. Das gehört sich nicht, Gifttiere sollten als solche behandelt werden.
    Gute Seiten findest Du im Link Bereich.

  • Dieses Thema enthält 13 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.