androctonus australis - nacht temp.

  • Guten abend
    ich hab ( denk ich ) ein problem mit der nacht-temperatur von meinem kleinen stinker , es herrschen tagsüber warme 32° und in der nacht aber auch noch immer stolze 25° , kann es sein das dies zu warm ist?
    hab auf ein paar seiten gelesen das der kleine es in der nacht DEUTLICH kühler als am tag braucht...
    nur schreibt keiner eine fixe zahl... und wenn kühler als 25° , wie erreich ich das? ich hab die lampe schon nur noch von 8-17uhr an so das es auch schön abkühlt aber es sinkt trotzdem nicht unter die 25° :smile:
    das terra selbst ist marke eigenbau aus tischlerplatten


    bye - kronix

  • Hey Kronix,
    ich denke das diese Nachtabsenkung ausreicht. Du musst nicht die Extreme der Natur kopieren. Das Tier benötigt eine gefühlte Nachtabsenkung, und die muss so sein, das dieser auf Nahrungssuche gehen kann ohne gebraten zu werden. Und bei 25 Grad kann ihm nichts mehr passieren. Ich habe bei mir die Beleuchtung 12 Std an und meine Tiere kommen schon raus, wenn die Themperatur unter 30 Grad geht. Ich komme dann auch auf ca. 25 Grad Nachtspitze.
    Gruß
    Andreas

  • Dieses Thema enthält 2 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.