Lampen für Glasterra ?

  • ich hab nochmal schnell eine frage zu dem lampenkauf , ich hab jetzt meine 30´er würfel soweit das ich die elektrik rein machen kann , sprich keramikfassungen . und jetzt bin ich am überlegen was ich da für lampen einbaue . da die ja nicht zu groß werden dürfen da sie sonst zu tief ins terra ragen .


    hat vielleicht jemand ne idee was ich am besten nehmen kann

  • Hi! Sehr flach sind natürlich Halogenlampen. Ansonsten kannst du mal auspropieren, eine E 14 Lampenfassung zu nehmen, wenn eine E 27 Fassung mit Birne zu nah am Bodengrund ist.


    In einem 30iger Becken dürfte aber auch noch ein normale E 27 Fassung mit Birne gut Platz haben, wenn das Substrat nicht zu hoch ist.


    Gruß
    Thorsten

  • ja ich hatte jetzt etwas im netz gestöbert und bin dann auf diese lampen gestoßen " Lucky Reptile Halogen Sun Mini "Wärmestrahler", 35 Watt " die ragen gerade einmal 2,5 cm aus der fassung heraus . was eigentlich genau richtig ist für meine kleinen würfel . nur ist die frage ob die 35 watt auf genügend wärme produzieren , aber ich glaube mal schon

  • Ist im Grunde nen Halogenspot mit ner E27-Fassung.
    Würde sie aber nicht nehmen da spezielle Terariumlampen meisten teurer als normal sind und anch meiner Erfahrung auch schneller kaputt gehen. Halogenspots werden auch ziemlich heiss weshalb 35 Watt etwas zuviel sind fürs in terrarium hängen.
    ich würde mir wie cheelo schon erwähnte normale Halogenspots aus dem baumarkt kaufen.

  • Alles viel zu kompliziert: einfach ne E14 Winkelfassung ausm Baumarkt holen, ne E14 Kerzenlampe rein machen und gut is. Kommt zusammen auf ca 5 Euro und erfüllt voll und ganz ihren Zweck. Die Lampe liegt dann Parallel zum Deckelglas und ragt somit gerade mal 3,5 bis 4cm Ins Terrarium. Habe alle meine 30er Würfel so bestückt, auch die Wüstenbecken (von denen ich mittlerweile auch welche habe). Ist di günstigste und effektivste art und weise der Beheizung unserer kleinen Biotope!