Einrichtung Faunarium für arg. Waldschaben (Blaptica dubia)

  • Guten Tag,
    vor kurzem habe ich hier mein Problem mit den Waldschaben, nämlich, dass einige gestorben sind, erläutert. Ich habe schnell Tipps bekommen und möchte es nun besser machen.
    Hier zeige ich euch in einer kleinen "Dokumentation" die Einrichtung eines Faunariums für die Schaben.


    1. Hier ein Bild, wie es vorher aussah:


    2.Nach dem ich das Faunarium geleert und gesäubert habe, wurde es knapp 5cm hoch mit Blumenerde und ein wenig Sand befüllt. Dies habe ich anschließend vermischt.


    3. Als nächstes habe ich den Flaschendeckel wieder mit frischem Wassergel befüllt und eine kleine Schale mit aufgeweichter Weizenkleie dazugestellt.
    Dann noch die Eierkartons mit den Schaben (inkl. der neuen Schaben) wieder reingestellt.


    4. Direkt nach dem Einsetzen der Schaben, haben sich einige schon gleich an die Weizenkleie ran gemacht :thumbsup:


    Zu guter Letzt habe ich noch ein wenig rein gesprüht und fertig ist die Einrichtung des Faunariums :D


    Ich hoffe diese kleine "Einrichtungsdokumentation" hat euch gefallen.

  • Jetzt seh ich die Bilder auch.


    Lag wohl am meinem PC.



    Wie Schattenjaeger schon sagte, Katzenfutter ist gut. Und sie haben sofort Futter ;)

  • ich sehe die Bilder, finde jedoch den Bodengrund unpraktisch bzgl. der Entnahme von Jungtieren.

    Das war auch der Grund, weswegen ich anfangs noch zögerlich war. Da beim Kleintierstreu, die Schaben natürlich leicht zu finden waren. Allerdings sind die meisten Schaben eh unter den Eierkartons, daher sollte das trotzdem gut klappen.

  • Dieses Thema enthält einen weiteren Beitrag der nur für registrierte Benutzer sichtbar ist, bitte registriere dich oder melde dich an um diesen lesen zu können.