H.Arizonensis

  • Hallo,


    Ich will mir nen Hadrurus Arizonensis anschaffen und hab noch n paar fragen.


    1.genügt eine Lüftung unten am Terrarium oder brauch ich zwei? (da umgebautes Aquarium. ist wie ein terra mit schiebetüren bloß ohne lüftung oben)


    2.genügt ein 60x30x30 Terrarium


    3.wie bekommt ihr die Temp. hoch (Spot oder Glühbirnen ? bitte mit Wattangabe und Standort im terrarium)


    4.wie tief sollte der Sand sein?


    Danke schon mal im vorraus,


    BigMike

  • Morgen


    Ein Terra sollte immer zwei Lüftungen haben (unten und oben), damit die Luft besser zirkulieren kann.


    60x30x30 reichen vollkommen aus.


    Hatte früher einen Spot in der Mitte des terras und für den Winter och etwas Heizkaben von hinten oben.


    20cm halte ich für einen Hadrurus angemessen. Erreicht du am besten so, vorne weniger und noch hinten ansteigen lassen ;)

  • Könnte man nicht einen Minilüfter so anbringen, dass die Luft alle paar Stunden durcheinander gewirbelt wird? Ich kann mir ein Aquarium so vorstellen, mit der ursprünglichen Öffnung nach vorn. Richtig?


    Ich finde das Experiment gut, da der Hadrurus arizonensis im Terrarium erhöhte Mykoseanfälligkeit hat. Vielleicht bekommt man das dadurch in den Griff, dass man ihn stärkerer Luftbewegung aussetzt?! Im Gegensatz zur geringen thermischen Luftbewegung, die üblich stattfindet...


    Allerdings würde ich trotzdem eine Doppellüftung einbauen. Für ein paar Euro sägt der Glaser 2 Löcher hinein; obere hintere Ecken!

    [COLOR="Black"]Hinweis: In Erinnerung an den Verfasser dieses Beitrages - mrbuthidae, verstorben am 13.06.2010.
    Er wird immer ein Teil unserer Forengemeinschaft bleiben. Ruhe in Frieden Danny.[/COLOR]

  • Dieses Thema enthält 9 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.