Pandinus tot

  • Hallo!


    Mir ist heute einer meiner 4 Pandinus Imp. gestorben. Äußerlich ist nichts zu erkennen. Verhungert ist er auch nicht (sieht jedenfalls nicht danach aus). Er wurde von den anderen ausgeschlossen, kann es sein das er eine Krankheit hatte und die anderen das irgendwie gemerkt haben? Er hat zwar eine ganze Weile nix gefressen aber er sieht nicht wirklich verhungert aus.
    Weiß jemand was es gewesen sein könnte? Sollte ich vielleicht das Becken säubern um zu verhindern das die anderen auch irgendwas abkriegen?


    Vielen Dank, mfG

  • Hallo!


    Ne, das glaub ich nicht, hatte ihn erst seit drei Monaten und er war auch bestimmt die Hälfte kleiner als die zwei die ich seit einem Jahr hab. Dem Andere den ich mit ihm gekauft hab geht es auch gut, er frisst und alles passt.


    MfG

  • Mein Beileid erst mal, das was du da beschreibst kenne ich, auf diese Art sind mir auch schon mehrere P.i. in den letzten Jahten verstorben. Es fing bei mir immer damit an, dass sie nur noch außerhalb der Höhle lagen, und von Tag zu Tag träger wurden, ohne Anzeichen von Abmagerung oder so, zum Schluß hin haben sie ihren Schwanz nur noch flach über den Boden hinter sich hergezogen, dann dauerte es noch ca. 2 Tage und sie waren Tot. Der rest der Gruppe war aber die ganze Zeit wie immer. :(:(
    Gruß Achim :???: :???:

    Wer müßig geht und fließend spricht, für den ist geregelte Arbeit nicht!

  • Dieses Thema enthält 2 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.