Pilze im Terrarium

  • Haaaahahhhaaaa.
    das kenn ich, hab ich schon sehr oft gehabt. Innerhalb von 2 - 5 Std sind die Pilze riesig und verstreuen ihre Spooren. Da kann man wirklich zuschaun. Meistens reiß ich sie kurz bevor sie richtig aufgehen raus.Manchmal verpasse ich es auch, dann sehen meine Spinnen auch so aus. Das geht aber recht schnell wieder weg.
    Den Pilzwald hast du nun auf jeden Fall. :(
    Gruß
    Andreas

  • aso, die Spinne putzt sich selbst oder wie?


    Kann ich das jetzt weiter so lassen? Nachher sieht die apophysis jeden Tag so aus, und da hat die bestimmt auch nich so bock drauf oder?


    kennt sich jemand mit pilzen aus? kann ich die essen? Dann siedel ich die Spinne um und mach daraus ne Pilzzucht :-D :grin:

  • Hi.


    Das würde ich mal lieber lassen. :wink:


    Hab mal ein wenig über Pilze gelesen. Die Zucht muss steril ablaufen, d. h. da dürfen keine Bakterien, Viren, Staub oder sonstiges rein.


    Ich empfehle dir, im Pilzforum nachzufragen was das für eine Art ist^^.

  • Dieses Thema enthält 20 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.