Welcher skorpion in 20ger Würfel?

  • Hallo erstmal!


    Ich komme eigendlich aus dem Solopendra.eu Forum, und hätte jetzt mal ein paar Fragen^^


    Nachdem vor ein par Tagen meine Riesenkugler aus ihrer Notunterkunft in ein großes Becken umgezogen sind, hab ich jetzt einen leeren 20x20x20 Glas- Terra- Würfel mit einer Belüftungsfläche oben an der Rückwand und einer Fallscheibe vorne als Tür ^^


    Nun hab ich mir gedacht bevors leersteht kommt da was kleines rein, und hab mir dazu auch ein paar überlegungen gemacht:


    Mantiden: X da zu wenig Belüftung
    Phasmiden: X zu Klein, zu wenig Belüftung
    Spinnen: X Freundin erschlägt mich
    Scorpion: v für einen kleinen, minder bis leichtgiftigen, nur welcher?


    ich hätte da an Euscorpius gedacht, da ich sowieso jeden Sommer nach Kroatien fahr und die tiere dort schon sehr häufig in freiher Natur gesehen habe, wüßte ich auch schon, wo ich welche herbekommen würde.


    Was meint ihr dazu? Könnt ihr mir vielleicht noch andere Arten empfehlen, die man in derart kleinen Terrarien halten kann? Oder hättet ihr vielleicht nen ganz andern Vorschlag? ^^


    es grüßt


    der Ge!sT

  • Hi!


    Also bevor ich mir überlege welche Herdengröße ich nehm, wollt ich mich erstmla die Auswhal etwas beschränken^^.
    ich hätte so an 2-3 Tiere gedacht. Reicht die Größe für die Anzahl oder eher nicht, ich bin mit einem auch schon zufrieden. Und kann man verschiedene Euscorpius Arten zusammen halten?


    Grüße


    Ge!sT

  • Hi!


    alles klar, danke für die schnellen Antworten!
    Jetzt müsste ich bloß noch wissen, wie ich die verschiedenen Euscorpiusarten auseinander halten kann.
    Wenn ich so 2-3 Tiere in einer Gruppe unter nem Stein finde, kann ich doch davon ausgehen, dass es sich um die selbe ssp. handelt oder?

  • Dieses Thema enthält 6 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.