Haltungsbedingungen für Skorpione(mittel Chile)

  • Hallo und Guten Tag,
    ich bin neu hier und hoffe das mir hier jemand weiter helfen kann :wink:


    Hatte am Wochenende 2 Neuzugänge:
    Uroponius granulatus
    Brachistosternus chilensis


    Habe bereits Google und die Suchfunktion bemüht, an vernünftige Angaben über Haltungsparameter bin ich leider nicht gekommen und dachte viell. gibts es ja hier Halter dieser Art oder Leute mit Zugang zu diesen Informationen. Leider weiß ich nichts über den genauen Fundort außer mittel Chile und da es in Chile so ziemlich alles an Klima gibt... :smile:


    Bevor jetzt jemand sagt: "Wie kann man so blöd sein und sich nicht VOR dem Kauf informieren?" Ich hab die Tiere unverhofft geschenkt bekommen und tjo, wer würde so ein Angebot schon ablehnen :D


    (bin kein Neueinsteiger)


    Vielen Dank und liebe Grüße,
    Jakob

  • willkommen und viel erfolg.


    leider gibt es nicht viele, die brachistosternus halten und erfahrung haben. ich kann nur sagen , das diese sehr schwierig in der haltung sind und das herkunftsgebiet eigentlich von hoher wichtigkeit ist, um das passende klima anzubieten.
    an deiner stelle würde ich 2 zonen schaffen. ein größeres terra eine seite mit sand und streng arid, übergehend in erde-sandgemisch mit leichter lf, bis 50-60%. dort, wo sich das tier dann am meisten aufhält, sollte dann etwa das passende klima sein.temperatur max bis 25 grad.
    man kann nur viel glück wünschen. die sind nicht grad unempfindlich und sehr anfällig.
    aber schön sind die allemal. hast ein paar bilder? und kann der, von dem du sie hast nichts zu den bedingungen sagen? wie hat er sie gehalten?

    Sie: "Hör mal, die Grillen."
    Er: "Also ich riech nichts!"
    Wer läuft, der klaut und wer tanzt, hat kein Geld zum saufen!

  • Hi goolem,
    ich hab ihn direkt vom Importeur bekommen. Er war in einer sehr feuchten(für meinen Gemschmak zu feucht) Heimchendose. Ich hab ihn zuhause gleich in eine längliche Box wo es auf der einen Seite ziemlich Feucht ist 70-80% und auf der anderen ZimmerLF also so 50-60%. Hat sich aber für die extrem feuchte Seite entschieden.


    Vom Importeur hab ich auch mittlerweile eine Antwort bekommen:

    Zitat

    Beide Tiere benötigen etwa die gleichen bedingungen, und zwar die von Mittenchile:


    Max Tagestemperatur 26-27 Grad (Im Winter 5 -7 Grad weniger)


    Min Tagestemperatur 18-20 (Winter und Sommer)


    (falls diese Infos noch Jemand braucht)


    Hoffe ich kann mir die nächsten Tage mal eine Kamera ausborgen und Bilder machen, finde ihn einfach sooo schön :-?