centruroides nitidus

  • hi
    ich habe mal ne frage da ich mich zwar schon gut mit skorpis auskenne, habe ich aber noch keine erfahrung mit centruroides nitidus.
    Ich weiss das sie zu der buthiden familie gehoeren.
    aber auch das es in der centruroides fam. minder und stark giftige gibt nun wollte ich wissen ob C. nitidus zur stark oder minder giftigen art gehoert.
    da ich mir jetzt 3.3 zulege.
    habe schon erfahrung mit stark giftigen tieren also wird das kein problem darstellen....
    waere halt nur besser zu wissen wegen der vorsorge^^
    gruss Patrik

  • Hallo,


    vorab: m.E. spielt es keine Rolle wie stark das Gift des Tieres ist, man sollte immer alle Vorkehrungen zur höchstmöglichen Sicherheit einhalten. Man weiß nie ob man nicht einen anaphylaktischen Schock aufgrund des hochkomplexen Giftcocktails erleidet :wink:


    zu C. nitidus (Thorell 1876):
    Laut der Datenbank "Giftzentrale München" wird sein Gift zu den medizinisch Bedeutsamen zugeordnet. Einen genauen LD50-Wert kann ich dir leider nicht nennen, aber es sind folgende Symptome ausgeworfen:


    Scheint hauptsächlich neuromuskuläre Effekte auszulösen. Durch Freisetzung von Acetylcholin und Katecholaminen auch vorübergehende cholinerge Stimulation (Erbrechen, Schwitzen, Speichelfluß, art. Hypotension) und länger anhaltende adrenerge Stimulation (art. Hypertension, Tachykardie), wie auch bei anderen Skorpiongiften zu sehen. Lungenödem, myokardiale Schädigung und Priapismus sind im Gegensatz zu anderen Skorpiongiften nicht typische Symptome (1).
    Bindet an Na-Kanal und verhindert dessen Inaktivierung, dadurch repetitive Erregung (6)


    Quellen:
    (1) Junghanss, Th., Bodio, M.: Notfall-Handbuch Gifttiere, Georg Thieme Verlag, Stuttgart, 1996.
    (6) LoVeccio F; Welch S; Klemens J; Curry SC; Thomas R: Incidence of Imidiate and delayed hypersensitivity to Centruroides Antivenom. Ann. emergency med. 34:5 1999


    Hoffe dir weiter geholfen zu haben.


    MfG


    M.

  • danke...
    klar weiss ich das man mit hoechster sicherheit vorgehen muss auch wenn sie minder giftig sind.
    meine terras sind alle ausbruch sicher habe meist welche mit falltuer ausser fuer meine imperatoren....
    habe halt auch keine fach lektuere gefunden fuer die C.nitidus.
    also ich werde sie eh in ein 50x30x30 falltuer terra setzen....
    nun habe ich alle links angeklickt und wenn ich ehrlich sein soll habe ich immer noch keine ahnung ob sie nun zu den stark oder minder giftigen tieren gehoeren.........
    sorry bin halt n bisschen duemmer :-)
    ne spass beiseite kann mir das jemand ma auf deutsch uebersetzen?
    ich mein selbst wenn stark giftig werde ich sie mir holen da ich ja auch schon a. australis a bicolor usw. halte

  • Dieses Thema enthält 2 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.