wieviel Futter?

  • Solche Fragen können nicht beantwortet werden, weil es leider zu viele Situationen gibt, in denen das übliche "Füttern" eben nicht angebracht wird. Tatsächlich könnte man darüber ein Buch schreiben. Man muss eben sensibel für das Tier werden und dann merkt man recht schnell, wenn der Skorpion oder die Spinne eine Futterpause eingelegt hat oder nicht. Mach dir aber keine Sorgen. Ich hab noch nie gehört dass ein Skorpion verhungert ist, wenn, dann gehen ihm die ständigen Fütterungsversuche eher auf den Geist.

  • Hallo,


    kann mich Marcel nur anschließen, eine pauschalierte Aussage ist nicht zielführend. Du fährst aber sicherlich nicht schlecht, wenn du dem Skorp alle 1-2 Wochen 1-2 Futtertiere anbietest. Wenn er sie nicht annimmt, entfernst du sie eben am nächsten oder übernächsten Tag wieder. Zum Fressen zwingen kann man ihn eh nicht.


    Mach dir keine Sorgen wenn er ne Pause einlegt oder sich mal den einen oder anderen Monat nicht zeigt. Wenn die Haltungsbedingungen passen ist das ein normales Verhalten bei der Art (vgl.: Martin Datz "Mit Stachel und Scheren" sowie eigene Erfahrungen mit P. imperator und P. cavimanus)


    MfG


    M.