Heterometrus Scaber / Heterometrus laoticus

  • Hi ich wollt mich mal über allgemeine Haltungsbedingungen und nötige Technik informieren .
    Also ob nen 30x30x20 Insektarium ausreicht ob ich die auf zimmer temp halten kann und wies mit luftfeuchtigkeit aussieht reich sprühen nach bedarf muss ich mir zwangsläufig son hygrometer besoregn oder kann ich auch an 2 festen tagen mäßig sprühen ? substrat (humus????) ? usw.


    danke für eure antworten im vorraus:)


    MfG .
    Marvin

  • -->http://www.skorpionforen.eu/viewtopic.php?f=28&t=65


    Da da nichts zum Sprühen steht, nochmal hier: Sorg einfach dafür, dass die richtige Luftfeuchtigkeit herrscht(hierfür benötigst du ein Hygrometer. Ist aber kein Ding, die Dinger verursachen die geringsten Kosten bei einem Tropenterrarium(zumindest solche, die Analog funktionieren. Die sind zwar nicht sehr genau, aber die Proportionalität stimmt meist trotzdem, für 4 Euro bekommst du da schon was)), der Rest ergibt sich von selbst. Das ist zwar je nach Terrarium und Einrichtung gar nicht so leicht, aber wenn du das Terrarium erstmal testweise betrieben hast bevor du das Tier einsetzt, hast du den Dreht bestimmt bald raus.


    Gruß Marcel

  • danke schön
    hab in der suche dazu aber ehrlich geasagt gar nix gefunden^^
    vllt. bin ich auch zu doof dafür


    und dort stand ja für 5 tiere 80x40
    dann komm ich mit 30x30x20 für ein tier ja hin oder ?

  • Ich denke schon, da Heterometrus wie Pandinus arten lauerjäger sind und sich wenn du die richtigen bedingungen hast auch kaum was von sich sehen lassen, ausser in der abend dämmerung..
    willst du adulte tiere oder Skorplinge in das terrarium setzten??
    Hygrometer (analog) gibts bei diversen großhändlern (fressnapf ect.) für 2-3 Euro
    als substrat empfehle ich dir Blumenerde (ungedüngt) mit Lehm Pulver vermischt zum verhältnis 1:1 das du ungefähr 10 cm. aufschüttest da diese arten sehr gerne graben..
    Eine einfache Schreibtischlampe reicht zum beleuchten des terrariums lass dir ja keine UV lampe andrehen das machen händler nämlich sehr gerne^^
    Da Skorpione im allgemeinen Nachtaktiv sind und mit UV licht nichts anfangen können.(meines wissens nach)
    Wenn du lieber Tiere haben wilst die man auch tagsüber mal sieht empfehle ich centruroides arten oder vllt Babycurus jacksoni also meine z.b rasen jeden "tag" wie irre durchs terra als ob die nix besseres zu tun hätten--.--*
    naja hoffe ich konnte dir helfen
    greetz Patrik

  • Für einen Adulten kann 30x30cm etwas wenig sein. Gerade unter H. sacber dreht man dir oft alles mögliche an, nur keinen echten scaber... z.B. einen longimanus , der größenmäßig mindestens einem mittleren P. imperator entspricht und meiner Einschätzung nach einer der größten Heterometrus' ist. Darüber hinaus sind H. gelegentlich extrem aktiv (auch laoticus). Nimm also lieber 40x30x30 - haste extra Platz zum Gestalten! Für einen Juvenilen reicht 20x30cm lange aus, ist sogar lange zuviel.


    Zum Hygrometer bin ich anderer Meinung - Weglassen! (Hier mache ich mich nicht zum Kasper der Zubehörindustrie!!!) Dafür eine Pflanze die nur bei entsprechender Feuchtigkeit gedeiht, am besten Javamoos, dann kann es gar nicht zu trocken werden.


    Naja, bin mal gespannt wie die anderen das finden.


    LG

    [COLOR="Black"]Hinweis: In Erinnerung an den Verfasser dieses Beitrages - mrbuthidae, verstorben am 13.06.2010.
    Er wird immer ein Teil unserer Forengemeinschaft bleiben. Ruhe in Frieden Danny.[/COLOR]

  • Dieses Thema enthält 16 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.