• Hallo,


    Ich habe mal eine Frage wegen dem Versand.


    ich habe Anfragen aus der Türkei und aus Spanien wegen A. australis, kann ich die einfach so verschicken oder muß ich da irgendwas beachten Behörden ect?


    Wegen dem Gift zum Beispiel, hat da irgend jemand Erfahrung darin??



    Beste Grüße
    Tobi

    Kritiker sind wie Eunuchen, wissen wie es geht - können es aber selber nicht!

  • das versenden von giftieren ist grundsätzlich nicht erlaubt.
    das versenden von insekten schon. bis jetzt gab es keine probleme. ich möchte aber auch nict in deiner haut stecken wenn ein kontrolleur gestochen wurde.
    einfach gut und sicher verpacken und dann los damit.

    Sie: "Hör mal, die Grillen."
    Er: "Also ich riech nichts!"
    Wer läuft, der klaut und wer tanzt, hat kein Geld zum saufen!

  • Puh...ist die Frage. In der Türkei können Skorpione ja eigentlich nicht verboten sein, die leben ja auch frei da. Wie die das sehen, wenn du da mit der Post welche hinschickst kann ich auch nicht sagen. Aber da die nich in der EU sind ist maximal das Tier weg und keiner kommt extra deswegen hierher um dir auf die Finger zu hauen, tipp ich mal.

  • Hallo,


    gibt es da keinen Tierversand der sich auf Gifttiere spezialisiert hat, ich meine dann wäre es ja kein Problem.....



    Beste Grüße
    Tobi

    Kritiker sind wie Eunuchen, wissen wie es geht - können es aber selber nicht!

  • Dieses Thema enthält 5 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.