Eingegraben

  • Hallo,


    meine Pandinus Dame hat sich jetzt schon seit über 3 Monaten nicht mehr blicken lassen (auch nachts nicht!) und außerdem hat er vor seine Steinhöhle einen Erdwall geschoben. Ich hab gestern mal nchgesehen was sie so macht, und sie sitzt einfach nur drinnen und macht nix. des is alles so seit sie ihren Nachwuchs gefressen hat.
    Ich wollte ihr ja noch ein männchen kaufen aber ob das jetzt so ne gute Idee ist?


    Was könnte sie nur haben?
    Und kann ich ihr noch nen Partner kaufen oder besser net.


    Danke schon mal,
    Skorpi160

  • Moin!


    Das Tier lebt so wie ein Pandinus nunmal lebt - mehr nicht. :wink:
    Es ist VOLLKOMMEN normal das Tiere dieser Art Monate lang in ihren Höhlen verbringen.
    Wäre das Tier immer nur auf Achse müsstest Du Dir Sorgen machen. Sorum aber nicht.


    LG