Rückwand für aride Terras

  • Hallo zusammen,


    hier eine recht einfache und schnelle Möglichkeit ein schnödes Holz- oder Glasterrarium mit einer Rückwand zu verschönern.
    Das ganze hat nicht nur optische Gründe, auch die Lauffläche wird für die Tiere vergrößert.


    In diesem Beispiel habe ich einen 60x30x30 Fertigbausatz aus Holz verwendet. Das ganze funktioniert aber auch auf Glas, Beispiele unten.


    Material:


    • Terrarium
    • Styropor
    • Fliesenkleber
    • Sand oder Farbe


    Ich denke die Bilder sprechen für sich, große Erklärungen sind nicht nötig.


    Vorbereitung der Struktur der Rückwand. Zu beachten ist lediglich das der nachher verwendete Fliesenkleber die Struktur evtl. überdecken wird. Daher ruhig großzügig mit dem Styropor sein.






    Dann den Fliesenkleber mit Wasser anrühren. Die erste Schicht "etwas" flüssiger, danach dann Schritt für Schritt dicker werden. 3 Schichten reichen bei ariden Terras aus.
    Wichtig, immer die aktuelle Schicht gut trocknen lassen. Ansonsten bilden sich Risse.



    In der letzten Schicht mische ich dann den Sand unter. Man kann auch Farbe nehmen. Oder aber man streut den Sand hinterher auf die letzte, nasse Schicht Fliesenkleber auf. Alles ergibt andere Ergebnisse.





    Hier noch ein paar andere Beispiele wie es auch auf Glas funktioniert. Aufgrund der kleinen Terras habe ich hier auf extra Strukturen verzichtet.
    Ich mische mittlerweile den Sand mit etwas Fliesenkleber (10 Teile Sand, 2 Teile Fliesenkleber) und kippe das einfach in das Terra. Danach trocknen lassen.


    20iger Glaswürfel:



    30iger Glaswürfel:



    Viel Spaß beim Bauen...


    Gruß


    Thorsten

  • Heute mal wieder ein Terra gemacht, gleiches Prinzip wie oben. Einfach nur Sand mit Lehmpulver, Wasser, und die Seitenwände bestreichen.
    Terra ist ein 20x20x40 mit Falltüre, also eigentlich ein Spinnenterra für Baumbewohner. Ich leg die Terras auf den Rücken und habe dadurch 20x40x20.




    Je nach Wetter darf das jetzt noch ne Woche trocknen, vl. auch 2. Danach wird noch mit etwas Holz dekoriert.


    Grüße


    Thorsten

  • Dieses Thema enthält 10 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.