Generelle Aufzucht kleiner Skorpis...bei mir Pand. Imp.

  • Hallo,
    bekomme nun zu meinem Weib nocheinen Bock. Gemäß dem Fall das sie sich verpaaren, sie wirft etc:
    (Abgesehen davon dass sie sie vielleicht frisst...gehen wir mal den normalen Weg)


    Die Tierchen kommen auf die Welt, und sind weiß...ab wann sollte man sie separat halten, ab wann vom muttertier trennen, welche Nahrung anbieten, in welchen Intervallen etc, ab wann kann man sie abgeben, sofern man sie nicht alle behalten möchte?
    Brauchen kleine skorpis andere temp und LF wie die adulten Tiere?


    Ja es sind viele fragen aber als neuling intressiert mich das brennend, zumal keine gute "aufzuchtanleitung" zu finden war... :(


    Danke für die kommenden Wortmeldungen :-D


  • Na dann will ich mal anfangen die Masse an Fragen zu beantworten:


    Sobald sie den Rücken der Mutter verlassen sind sie selbständig und können separiert werden. Man kann ihnen zunächst zweimal die Woche Futter in ungefährer Körpergröße des Skorpion oder kleiner anbieten. Meist wird das Futtertier nach kurzer Zeit nicht komplett aufgefressen, daran erkennst du, dass du das Intervall größer machen kannst. Abgeben kannst du sie eigentlich sofort, wenn sie den Rücken der Mutter freiwillig verlassen haben (meist so nach 1,5 bis 2 Wochen). Im großen und ganzen hält man die Jungtiere gleich. Man kann sie allerdings auch ein bisschen wärmer (1-2 Grad) halten um das Wachstum unter Kurzintervall - Futtergabe schneller zu fördern (so bis Instar 4). Was man machen sollte ist, wenn sie ein Aussehen an den Tag legen wie wenn sie gleich platzen würden, die Luftfeuchtigkeit etwas zu erhöhen. Dadurch hilft man passiv bei der Häutung und vermeidet, dass der Skorpion eventuell in seiner Haut stecken bleibt.


    Ich hoffe geholfen zu haben


    MfG


    M.

  • Ja hast du, vielen Dank.


    Soeben kam mein Bock und ich habe Ihn dazugesetzt. Die ersten 15 min, haben sie sich ein wenig in der Wolle gehabt, da er direkt zu Ihr in die Höhle ist. Sie haben sich mit den Scheren ein wenig gezankt...er hat ein wenig mit gespreitzten Schweren vor Ihr "gezittert"....danach lies sie ihn marschieren und er suchte sich ein Platz in der 2. Höhle. Nun sitzt jeder in seinem Loch...bin mal gespannt, wie es weiter geht....

  • Dieses Thema enthält 9 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.