Heterometrus spec. zusammen halten?

  • hallo. Hab gestern zwei Heterometrus in zwei dosen for meine tür gefunden. jemand hat die ab gelegt, da bei war ein zettel, drauf stand ( weis das ich welche habe, und so weiter) aber da stand auch draf ( die beide tiere hab die zusammen in ein terra... gehalten)!!!!! Die beide sind weib.. und männ.. nur die siend zwei verschieden spec..ich hab ein terra.. frei. Aber weis jemand ob moglich ist zwei verschieden spec..als pärchen zusammen zu halten??? so was hab ich noch nie gemacht. und wurde nix tuen der die tieren zu schaden briengen wurde.

  • Hallo,


    du kannst es mal versuchen. Ich kenne einen der hält Pandinus imperator und Pandinus cavimanus gemeinsam in einem Terra. Bislang ohne Probleme, ja sie teilen sich sogar eine große Wohnhöhle. Er hatte das gleiche Problem wie du. 2 Tiere, aber nur ein Terra mit den Ausmaßen 100x50x50cm. Er ist Anfänger und wollte eigentlich seiner P.i.-Dame einen P.i.-Mann zur Seite stellen. Jetzt sind es halt 2 Weibchen.


    Du solltest aber vorallem in der Anfangszeit viel Beobachtungen tätigen und eventuell immer bereit sein einzuschreiten (also Pinzetten parat halten). Es kann funktionieren, muss aber nicht. In der Natur kreuzen sich die Wege von Skorpionen auch des Öfteren und unter Steinen findet man ab und zu nicht nur eine lebende Species.


    Nur ein paar offene Fragen hätte ich noch (dazu hast du allerdings nix geschrieben):
    1. Wie groß ist dein Terra?
    2. Haben die Tiere die Möglichkeit sich aus dem Weg zu gehen (Höhlenangebot)?
    3. Sind die beiden Tiere annähernd gleich groß?
    4. Kannst du mal Bilder von den Skorps einstellen?


    MfG


    M.

  • mein terra ist 40-40-30. b.l.h.die tiere sind unterschie.. gros so das männchen ist ein paar cm groser. und da mussen ein H. Laoticus W.. und bin mier nicht sicher ein H. shwammerdami männ.. ich hab bereit zwei Swammerdami leider auch zwei bocke. und die siend ganz ähnlich nur groser. die sind selten und nicht ganz billig. ich versuche seit lange ein weib.. zu finden ,bis jetz erfolg los.

  • Habe die Erfahrung gemacht, das Heterometrus Arten meist verträglicher sind als Pandinus.
    Zu meinen Cavimanus würde ich aber keinesfalls eine andere Art dazu tun, es sei denn, ich will diese nicht halten und habe keinen anderen Weg an Futter zu kommen.


    Unterschiedliche Arten zusammenzuhalten beinhaltet ein noch größeres Risiko wie die einfache Gruppenhaltung an sich.