Anschaffung eines Leiurus quinquestriatus

  • Hallo,


    Ich bin aus Bayern und spiele schon länger mit dem Gedanken mir einen Leiurus quinquestriatus zu holen. Allerdings braucht man ja bei der Spezies eine Haltergenehmigung. Bis jetzt weiß ich nur, dass man für so eine Haltergenehmigung ein polizeiliches Führungszeugnis braucht. Ist das alles? Hab wo anders gelesen, dass die Stadt bzw. das Landratsamt vorher auch Hausbesuche macht, um sich die Gegebenheiten an zuschauen und immer öfters keine Haltergenehmigung erteilt.
    Und was kostet mich der ganze Spass?


    Wer super wenn mir jemand helfen könnte.
    Gruß
    Sago

  • das ist von bundesland zu bundesland verschieden. auch machen gemeinden untereinander unterschiede. im groben kannst du aber davon ausgehen, das du um die 36 euronen für ne unbedenklichkeit ablaschen musst. wenn dann noch ein besichtigungstermin ansteht, können da nochmal 100 ocken dazu kommen. wie die lage zur zeit ist, weis ich nicht, ob vielleicht eine sachkunde nötig ist. grad beim leiurus wäre das für einen anfänger angebracht. die ist auch nicht umsonst.
    ich kann dir nur den tip geben und mit einfacheren arten zu beginnen.
    vielleicht solltest du erstmal was zu deiner person und deinen erfahrungen zum besten geben.
    sonst wirst du nur hören zu bekommen, das du es lieber lassen sollst.
    so ein tier gehört nicht in unerfahrene hände.

    Sie: "Hör mal, die Grillen."
    Er: "Also ich riech nichts!"
    Wer läuft, der klaut und wer tanzt, hat kein Geld zum saufen!

  • Hallo,..


    Da kann ich goolem in jedem Punkt nur recht geben!


    bruthus

    Wenn es einen Glauben gibt, der Berge versetzen kann, so ist es der Glaube an die eigene Kraft
    Der Schlüssel zum Erfolg ist Geduld
    Jeder ist seines Glückes Schmied
    Nichts ist für die Ewigkeit/Lebe den Moment

  • Hab schon 2 Skorpione. Beim ersten allerdings war ich noch ein ziemlicher Laie. Hab ihn aus der Zoohandlung und der Verkäufer wusste auch nicht so genau um welche Spezies es sich handelt. Er wusste nur, dass es ein europäischer Skorpion ist. Generell haben die in der Zoohandlung eh keine Ahnung davon, was die eigentlich verkaufen. Den hab ich jetzt ungefähr 1 Jahr.
    Der zweite ist ein Heterometrus scaber, besitzt ich ungefähr ein halbes Jahr. Hat jetzt Junge bekommen.
    Reicht das als Erfahrung, oder würdet ihr mir abraten?


    Vielen Dank für eure Tips, die Seite ist echt klasse


    P.s.: Was haltet ihr von Skorpionkauf übers Internet - gut oder nicht gut?

  • Hallo,


    P.s.: Was haltet ihr von Skorpionkauf übers Internet - gut oder nicht gut?


    ist quasi das Gleiche wie direkt kaufen. Wenn Du einen vernünftigen Verkäufer findest kein Problem. Werden die Tiere falsch bezeichnet und/oder schlecht verpackt dann taugt es nichts.


    Wenn Du bei uns in die Kleinanzeigen schaust, findet Du auch einen Thread in dem Käufer Verkäufer bewerten, daran kann man sich schon mal halten.
    Bei komplett fremden Kaufen ist immer ein Risiko und das sogar größer als vor Ort, da Du Dir die Tiere nicht ansehen kannst.


    Grüße
    Robert

  • Dieses Thema enthält 17 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.