weißer tropfen

  • hallo,


    ich habe gestern bei meiner pandinus dame beobachtet wie ein reinweißer Tropfen aus ihrem maul lief. Ich habe den anderen bericht schon gelesen, aber sie hat nicht probiert ihn wegzuwischen. Meine grillen hab ich immer von "bugs international" und damit noch nie probleme (ich kaufe sie immer in einem Terraristikladen). Und jetzt wo sich meine zwei pandinus endlich vertragen, möchte ich wissen ob das ein ansteckender Pilz oder so was ist.


    skorpi160

  • Hallo,


    nur so von der Beschreibung her ist es natürlich sehr schwer eine Diagnose zu stellen. Weiße Flüssigkeit an den Chelizeren kann mehrere Ursachen beherbergen.


    1. Es kann noch ein Futterrest sein. Wenn du den Skorpion kurz zuvor gefüttert hast, kann es noch von der "Verflüssigung" des Futters stammen.


    2. Es können aber auch Fadenwürmer (sogenannte Nematoden) sein. Dies sind aber lebende Tiere und keine Tropfen. Die wiederum hättest du dann höchstwahrscheinlich mit dem Futter eingeschleppt.


    Fall 2 kann man wieder in den Griff bekommen, Fall 1 ist nicht weiter schlimm. Beobachte einfach das Tier. Des Weiteren würde ich ihn vorerst separat (Quarantäne) setzen.


    MfG
    M.

  • die speicheln sich ab und an mal selber ein. habe ich bei meinen tieren auch schon ab und an gesehen.

    Sie: "Hör mal, die Grillen."
    Er: "Also ich riech nichts!"
    Wer läuft, der klaut und wer tanzt, hat kein Geld zum saufen!

  • Dieses Thema enthält einen weiteren Beitrag, der nur für registrierte Benutzer sichtbar ist, bitte registriere dich oder melde dich an um diesen lesen zu können.