Euscorpius tergestinus Anschaffung

  • Hallo ans Forum zu allererst mal.


    Nun zu meiner Frage:
    Ich habe vor mir einen Euscorpius zuzulegen, eher noch den Euscorpius tergestinus, nun habe ich allerdings ein paar kleine Fragen.


    Ich habe mir im Internet schon ein paar Haltungsberichte durchgelesen die mir halt diese Fragen aufgeworfen haben.


    1. Da der Euscorpius tergestinus ja bei einer Temperatur von 10-15°C (Winter) bis 25-28°C (Sommer) gehalten wird, muss ich also keine extra Beleuchtung (hat es ja ehh lieber dunkel) bzw. Wärmequelle anbringen?


    2. Da es ja zur Zeit kälter ist, sollte ich mir überhaupt zu dieser Jahreszeit ein Tier anschaffen oder lieber bis zum Frühling warten?


    3. Wenn ich mir jetzt einen Euscorpius tergestinus zulegen würde, wie ist das mit der Fütterung zu handhaben, man sollte ja 1-2x pro Woche füttern, ist das im WInter dann eher weniger (es ist ja auch kälter)?


    4. Kann man die Tiere auch 2.0 oder 0.2 halten und wenn ja, wie groß sollte das Terrarium sein?


    5. Gibt es ein Buch über die Gattung Euscorpius?


    und 6. Wo bekomm ich so ein Tier her?



    Ich hoffe ihr könnt mir all diese Fragen beantworten, denke aber dass das kein Problem sein sollte^^
    Danke schonmal für die kommenden Antworten.


    Gruß
    Flippy

  • Hallo


    Erstmal ein Herzliches Willkommen im Forum!:friede:


    Allso ich würde auf jeden Fall eine Beleuchtung anbringen, in deinem Fall eher mit ner nidrigen Wattzahl! Es kommt nicht auf hell oder Dunkel an sondern auf die temperatur, wenns im zu hell ist am Tag vergräbt oder versteckt er sich da haste recht!
    Klar kannst dir zu jeder Jahreszeit kaufen, (net umbedingt bei -20Grad mit der post schicken), halt erst wenn dein Terra eingerichtet ist! Mit der Post sollte ein Headbeag und Styrobox verwendet werden!
    Mit dem Fütter is das so ne sache, das bekommst schnell mit wenn bissle Erfahrung mit den Tieren gemacht hast, füttere einmal die Woche!
    Manchmal fressen sie auch ne Weile nichts das kommt darauf an..!
    Allso ich meine zu wissen das mann Euscorpius tergestinus in größeren Gruppen halten kann, (bitte korriegiert mich jemand wenn ich falsch liege)!!
    Ein Buch über nur über die Gattung Euscorpius gibt es glaub nicht, wenn dann nur vereinzelte Infos in verschieden Büchern über Skorpione!
    Schau mal hier:http://www.skorpionforen.eu/sk…scorpius-tergestinus.html
    Würde mich hier im Forum mal umhören ob jemand welche abzugeben hatt, oder du Frägst mal in nem guten Zoogeschäft nach.


    Hoffe ich konnt dir bissel helfen, bin bissel in Eille!
    Viele Grüße
    bruthus

    Wenn es einen Glauben gibt, der Berge versetzen kann, so ist es der Glaube an die eigene Kraft
    Der Schlüssel zum Erfolg ist Geduld
    Jeder ist seines Glückes Schmied
    Nichts ist für die Ewigkeit/Lebe den Moment

  • Hallo Buthus, danke für die schnelle Hilfe.


    Zu der Temperatur noch einmal. Also da es im WInter ja um die 15°C in dem TErrarium sein sollten hatte ich gedacht das das also kein Problem sein sollte. Habe in meinem Zimmer ca. 18°C Nachts und Tagsüber vielleicht 20°C, also wäre doch eine extra Wärmequelle gar nciht nötig oder brauchen die Tiere einen Wärmeplatz?
    Im Sommer hätte ich auch die passenden Temperaturen, oder ich könnte den Skorpion auf mein anderes Terrarium stellen, wenn nun aber doch lieber durch ne Lampe Wärme erzeugt werden soll ist das auch kein Problem.


    Den Haltungsbericht habe ich mir schon durchgelesen, finde ihn auch recht gut. Kann ich ja nicht wirklich beurteilen xD.


    Ansonsten, 15x15x15 Terrarium würde reichen für ein Tier?
    Achso hatte ich vorher vergessen zu fragen. Sollte ich ein Terrarium nehmen oder würde auch zB die BraPlast 18,5x18,5x19cm Box gehen, oder ist das mit der Belüftung eher unpassend?


    und da ich in der Skorpionhaltung noch keine Erfahrungen gemacht habe, gibt es eine Seite wo ich über die Anatomie von Skorpionen was nachlesen kann. Kenne mich mit all den Fachbegriffen noch nicht aus.


    Gruß
    Flippy

  • die kannst du bei zimmertemperatur halten. eine beleuchtung ist kein muss. sollte nur etwas tag - nachtrythmus vorhanden sein. ne kleine kühlschrank oder backofen-leuchte mit 15 watt reicht da aus. überwintern ist kein muss, trägt aber dem wohlbefinden zu. will man züchten, ist winterruhe angeraten.
    ich mach es nicht.
    es können gruppen von 1.3 oder 2.5 in einem terra von 30x30 locker gehalten werden. 2.0 würd ich lassen. 0.3 oder 0.5 geht natürlich. erstere genannte sind da aber eher optimal.

    Sie: "Hör mal, die Grillen."
    Er: "Also ich riech nichts!"
    Wer läuft, der klaut und wer tanzt, hat kein Geld zum saufen!

  • Okay, dann werde ich vermutlich einen kleinen 10-15W Spot benutzen, allerdings ist in meinem Zimmer von Licht her auf jedenfall ein Tag/Nacht Ryhtmuss, da ich noch andere "Terrarien" laufen habe.


    Du hälst diese Art selber? Falls du züchtest, würdest du ach welche verkaufen?
    Kann ich die Einrichtung ausm Wald holen? (hinfahren, Einrichtung sammeln, einrichten)


    Gruß
    Flippy

  • Dieses Thema enthält 70 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.