Nebo cf. grandis

  • Hi,


    Kann mir jmd. was zu Nebo cf. grandis sagen, :google: ist bzgl. dieses Tieres sehr zurückhaltend.


    Mich würde mal interessieren:


    -Giftigkeit
    -Größe
    -Haltungsparameter (T, RLF)
    -arid, humid
    -evtl verschiedene morphen
    -Paarungsvehalten (Parthenogenesisch oder nicht)
    -Verhalten allgemein
    -Gifteinsatz (nur Stich oder auch versprühen)


    und was ihr mir noch so sagen könnt. :grinz:

  • moin,
    zum grandis direkt nicht, aber zu nebos spp minimal-infos.
    viel gibt google tatsächlich nicht her.


    giftigkeit: sehr giftig! das gift ist sogar gewebezerstörend (wie bei klapperschlangen)
    größe: so ca. 12 bis 15 cm kommt denke ich mal gut hin
    haltung: passe, aber tendenziell arid max semi. Vorkommen ist die Region um Jemen
    morphen sind mir keine bekannt, was aber nichts heissen soll.


    auf jedenfall sehr sehr schnelle und flinke skorpione mit enormer giftpotenz und leicht reizbar.


    keine ahnung ob das bei dir zutrifft, aber für die allgemeinheit - meiner meinung nach definitiv nicht für anfänger geeignet!

  • keine ahnung ob das bei dir zutrifft, aber für die allgemeinheit - meiner meinung nach definitiv nicht für anfänger geeignet!


    Ich denke mal ich bin kein Profi, aber ein blutiger anfänger auch nicht unbedingt :D


    M und sonst gibt es hier niemanden der irgendetwas über dieses Tier weiß?
    Chrisological's informationen sind nicht schlecht jedoch definitif zu wenig um irgendeine Entscheidung bzgl. der Anschaffung zu treffen.
    Andererseits muss ich sagen, dass genau diese Tatsache das Tier noch interessanter für mich machen.

  • So folgendes konnte ich in Erfahrung bringen:


    Familie:Scorpionidae
    Unterfamilie: Diplocentrinae
    Gattung: Nebo


    -Giftigpotenz: Sehr Giftig; Blutgerinnungsstörrungen und ausgeprägte kardiovaskulärer Symptomatik, mittelschwere Schmerzen


    -Geschlechtsunterschiede: Weibchen: zwischen 11 und 17 Kammzähne, Böcke zwischen 14 und 22


    -Größe: Weibchen bis 13cm, Männchen kleiner


    -Haltungsparameter (T, RLF): Tagsüber: 26 bis 33°C Nachts: 20°C ; RLF: ca. 40%


    -Bodengrund: grabfähiges Erde-Sand Gemisch arid bis semiarid


    -verschiedene Morphen: konnte ich leider nichts dazu finden


    -Paarungsvehalten: herkömmliche Verpaarung, Winderruhe von ca. 6 Wochen bei ca 18°C steigert Paarungsbereitschaft.


    -Verhalten: Sehr leicht Reizbar, weicht nicht zurück, sehr Stechfreudig


    -Haltung: immer Wasser zur Verfügung stellen, viele Versteckmöglichkeiten bieten, mindestmaße für 0.1 30x30x30cm beim männchen etwas kleiner. Viel Bodengrund damit er buddeln kann (ca 10-15cm) Einzelhaltung aufrund von Kannibalismus. Er ist auch tagsüber häufig anzutreffen.


    -Eignung: nicht für Anfänger geeignet, sehr stechfreudig, sehr Giftig, weicht nicht zurück


    So hoffe das es evtl dem ein oder anderen etwas hilft, wenn nicht, wenigstens hat es mir geholfen. :grinz::grinz::grinz:


    Die Informationen habe ich von mehreren Hp's zusammengetragen und zusammengesucht.


    Ich werde mir dies Art anschaffen und dann meine eigenen Erfahrungen in einem neuen Thread beschreiben. Kann aber dauern :balla::balla::balla:

  • Dieses Thema enthält 18 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.