Gemittelte Durchschnitts - Nährwerte von Futterinsekten

  • Gemittelte Durchschnitts - Nährwerte von Futterinsekten, welche je nach eigener Futtergabe zum Teil stark variabel sind.



    Acheta domesticus (Heimchen):
    Feuchtigkeit ca. 74%
    Protein ca. 16%
    Fett ca. 6 %
    Asche ca. 1 %
    Andere ca. 3%




    Gryllus assimilis (Steppengrille):
    Feuchtigkeit ca. 73%
    Protein ca. 20%
    Fett ca. 5 %
    Asche ca. 1 %
    Andere ca. 1%




    Gryllus bimaculatus (Zweifleckgrille):
    Feuchtigkeit ca. 74%
    Protein ca. 18%
    Fett ca. 5 %
    Asche ca. 1 %
    Andere ca. 2%




    Gryllodes sigillatus (Kurzflügel-Grille):
    Feuchtigkeit ca. 74%
    Protein ca. 16%
    Fett ca. 6 %
    Asche ca. 1 %
    Andere ca. 3%




    Blaptica dubia (Argentinische Waldschabe):
    Feuchtigkeit ca. 60%
    Protein ca. 29%
    Fett ca. 8 %
    Asche ca. 2 %
    Andere ca. 1%




    Locusta Migratoria und Schistozerca gregaria (Wander- und Wüstenheuschrecke):
    Feuchtigkeit ca. 70%
    Protein ca. 25%
    Fett ca. 3 %
    Asche ca. 1 %
    Andere ca. 1%




    Zophobas morio (Schwarzkäferlarven):
    Feuchtigkeit ca. 54%
    Protein ca. 20%
    Fett ca. 20 %
    Asche ca. 1 %
    Andere ca. 5%




    Tenebrio molitor (Mehlwurm):
    Feuchtigkeit ca. 62%
    Protein ca. 18%
    Fett ca. 15 %
    Asche ca. 1 %
    Andere ca. 4%
    Anm.: sehr schlechtes Calcium - Phosphorverhältnis im Gegensatz zu Grillenarten




    Drosophila:
    Feuchtigkeit ca. 72%
    Protein ca. 17%
    Fett ca. 6 %
    Asche ca. 1,5 %
    Andere ca. 3,5%




    Galleria mellonella (Wachsraupen):
    Feuchtigkeit ca. 57%
    Protein ca. 14%
    Fett ca. 24 %
    Asche ca. 1 %
    Andere ca. 4%

  • Welche Futterinsekten sind denn jetzt die preiswertesten? Und wo bekommt ihr die alle her? In meiner örtlichen Zoohandlung gibt es leider nur eine Art

    preiswertesten hört sich an welche sind die Billigsten. Danach sollte man nicht gehen du isst ja auch nicht immer das Billigste:) sondern achtest auf Abwechslung und Qualität. Meine Tiere bekommen wenn möglich immer das Beste sollen ja gesund und Vital bleiben.


    Ich würde auf abwechslungsreiche Nahrung achten. Dein Pflegling wird es dir Danken.


    Frag in deinem Örtlichen Zoogeschäft nach ob du welche bestellen kannst meist is das möglich. Bei uns im Fressnapf kann man fast alles bestellen, im Laden haben Sie nur die Gängigsten Futtertier1 .Macht ja auch Sinn,

    Ich kauf immer lieber vor Ort und prüfe den Gesundheits zustand. Auch komm ich immer Mittwochs da kommt Frische Lieferung da hab ich eine Größere Auswahl an gesunden Tieren wie wenn man Freitag Abend kommt und nur noch Reste da sind. Diese Tiere brauchen dann erst mal 2-4 Tage zum aufpäppeln sonst habe die gar keine Nährwerte im Körper.



    Hoffe ich konnte Helfen