Ein paar Fragen zur Haltung -> Pandinus Imperator(Kaiserskorpion)

  • Hallo zusammen,
    ich habe seit ein paar Tagen einen Kaiserskorpion. Ich habe den kleinen von einem Züchter den mir ein Bekannter empfohlen hat. Der kleine ist 8 Jahre alt und ist ein Afrikaner (hab mir sagen lassen dass es da Unterschiede gibt zu Asiatischen oder so). Nun habe ich ein paar Fragen wegen der Haltung zu euch.


    Hier erstmal ein Bild


    2. Kann jemand bitte das Geschlecht bestimmen? Ich habe gehört dass wenn die weißen (Ich nenn's jetzt mal "Flügel") aussehen wie ein "Herz" dann ist es ein Weibchen.. sicher bin ich mir aber nicht.


    3. Das Terrarium ist 60*30*30 groß. Passt diese Größe oder ist es zu klein?
    Tipps und Kritik zur Terrariumeinrichtung sind erwünscht :grinz4:


    4. Ich habe das Terrarium von einem Kollegen, leider ohne den Deckel. Ich glaube nicht dass der Skorpion durch die Öffnung klettern könnte, aber ist es vielleicht für die Luftfeuchtigkeit wichtig dass Ich einen DCeckel bzw. ein Gitter oder Netz anbringe?


    5. Mein Skorpion schiebt sich oft (also Nachts wenn er rumläuft) in den Ecken am Glas hoch, habe im Forum gelesen dass das am Anfang normal ist. Stimmt das oder gefällt es ihm nicht bzw. ist es ihm zu klein?


    6. Bei der Luftfeuchtigkeit und Temperatur bin ich mir nicht mehr ganz sicher, aber ich meine gelesen zu haben dass es ca. 30 Grad haben sollte und die Luftfeuchtigket bei 80% liegen sollte.
    Die 30 Grad hat mein Skorpion, aber die Luftfeuchtigkeit ist immer höchstens bei 50 - 60%. Man soll den Boden ja nicht so nass machen dass das Wasser steht sondern nur befeuchten. Hat jemand eine Idee wie ich dass in den Griff bekomme? (Hat es vielleicht etwas mit dem fehlenden Deckel zu tun?)


    7: Kaiserskorpione vergraben sich ja sehr gerne, meiner macht das bis jetzt nicht, kann es sein dass er das einfach nicht mag oder kommt das mit der Zeit?


    So dass waren meine Fragen bis jetzt, ich hoffe jemand kann mir behilflich sein :)
    Hier noch ein Foto


    Schönen Abend noch :friede:

  • Ich hab ganz normales Terrabark drinnen, reicht das oder brauch ich noch was anderes?


    In dem Moos aus dem Wald sind bestimmt 'ne Menge Keime drinnen, gibts da spezielles beim Dehner oder Fressnapf oder kann man Moos (wie Rinde zum Beispiel) bei 100 Grad in Backofen und somit die Keime töten?

  • Hallo und herzlich willkommen,


    hoffentlich bringt Dir Dein Alias kein Unglück, oder soll es eine Offenbarung sein!?


    1. Optische Unterschiede zwischen asiatischen (Heterometrus) und afrikanischen (Pandinus) Skorpionen gibt es.
    Die asiatischen sind außerdem nicht ganz so tollerant wie die afrikanischen und auch charakteristisch gibt es leichte Unterschiede im Verhalten.
    Pandinus spec. sind friedlicher im Verhalten und gelten auch als sozialer untereinander.


    Das Bodensubstrat im Terrarium ist definitiv nicht grabfähig und sollte ersetzt werden.
    Der Bodengrund sollte außerdem höher sein, damit unterirdische Tunnel angelegt werden können, in denen diese Art lebt. 15 bis 20 cm hoch wären ideal.


    2. Dein Tier ist ein Weibchen, da das Sternum herzförmig ist und die Kammzähne nicht so lang sind wie beim Männchen.
    3. Die Größe des Terrariums passt genau!
    4. Wenn Du den Deckel vorne offenlässt oder entfernst, ist die Belüftung sicherlich ausreichend. Ausbrechen kann der Skorpion nicht!
    5. Das Verhalten ist anfangs oft zu beobachten. Mit dem richtigen Bodensubtrat und etwas Geduld lässt das nach und Höhlen werden angelegt, die selten nur verlassen werden.
    6. Die hohe Luftfeuchtigkeit sollte hauptsächlich im Versteck (in der Höhle oder im Tunnel) sein. Außerhalb wird es zwangsläufig weniger sein.
    Wenn die Temperatur stimmt, ist die Aquarienabdeckung schon okay. Die Röhren verbrauchen allerdings zu viel Strom. Eine Keramikfassung mit einem 20 oder 35 Watt Spot würde da völlig reichen um die Temperatur zu bekommen. Bedenke eine warme und eine kühlere Ecke sollte vorhanden sein, also nicht den Spot genau in die Mitte machen.
    Die Wasserschale sollte größer sein, sodass der Skorpion dort baden kann, aber nicht zu tief!
    7. Wenn Du grabfähigen Bodengrund drin hast, kann es trotzdem 2 bis 3 Wochen dauern, bis er anfängt zu graben. Schneller geht es, wenn Du unter einem Korkstück oder ähnlichem schon eine Art Höhle vorgibst, die er dann weiter ausbauen kann.


    Schau Dir am Besten mal einige Bilder von Terrarien und dem Pandinus imperator an.


    Gruß Swen

  • Also gut, wo fangen wir an...


    1) Gibt es diese Gattung (Pandinus) in der Tat nur auf dem afrikanischen Kontinent, die vermutlich angesprochenen Verwandten aus Asien gehören einer komplett anderen Gattung (Heterometrus) an, wenn sie auch auf den ersten Blick ähnlich aussehen.


    2) Keine Ahnung, das bleibt noch von einem erfahreneren Nutzer abschließend zu klären


    3) Passt die Terrariengröße für ein Einzeltier wunderbar, da hat er super Platz. In jedem Fall aber gilt es alsbaldmöglich dieses Rindenmulche-ähnliche Substrat durch ungedüngte Blumenerde bzw. eine Erde/Sand/Lehm-Mischung mit hohem Erdanteil zu ersetzen, das jetzige Substrat ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit die Ursache dafür, dass dein Tier nicht graben kann, wobei es auch durchaus normal ist dass das Tier auch beim perfekten Substrat eine gewisse Eingewöhnungszeit braucht um mit dem Buddeln zu beginnen. Des Weiteren solltest du sowohl zwecks besserer Optik (was zugegebenermaßen Geschmacksache ist) aber vor allem aufgrund der Feuchtigkeitsspeicherung Pflanzen und Moos ergänzen, wie zuvor bereits jemand erklärt hatte.


    4) Mutmaßungen bezüglich der Kletterkünste kannst du soviel anstellen wie du willst, es besteht die Möglichkeit dass er niemals oben rauskommt, allerdings kann man sich dessen nicht sicher sein, weswegen ich dir dringend raten würde, das Terrarium mit einem ausbruchsicheren Deckel zu versehen, wie auch immer der gestaltet sein mag, diverse Bauanleitungen wirst du hier im Forum finden wenn du suchst.


    5) Was du gelesen hast ist richtig, dieses Verhalten ist besonders in der Anfangsphase vollkommen normal.


    6) siehe 3.


    7) ebd.


    LG

    "du stellst dich vor das terra, hände am sack und guckst rein....genauso fasst man skorpione an. nämlich gar nicht."

    6 Mal editiert, zuletzt von flowie1 () aus folgendem Grund: Korrigiert und ergänzt.

  • Dieses Thema enthält 10 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.