Androctonus crassicauda

  • Kennst Du schon die Seite http://www.ub.ntnu.no/scorpion-files/a_ ... kuwait.php ?


    Ansonsten nach der Herkunft richten und im Internet die Wetterstatistiken durchforsten, so das Du Dir ein Klimabild machen kannst.


    Diese Art kommt vor in:
    Südöstliche Türkei, Aserbeidschan, Iran, Irak, Syrien, Libanon, Israel, Jordanien, arabische Halbinsel, südliches Marokko


    EDIT: Zur Not auch mal beim Besitzer von http://www.buthidae.ch nachfragen, der hat und züchtet diese Art.


    EDIT2: Hab jetzt gelesen das Du den eigentlich wie A. australis halten kannst (was man ja auch am Herkunftsgebiet erkennen kann) und für den findest Du ja eine Beschreibung in unserem Artenteil.

  • Tag.


    Halte auch 2 A. crassicauda. Sie sind eine DNZ von 05.02.06
    Die Elterntiere sollen aus Syrien stammen.


    Der Züchter sagte man sollte sie etws feuchter als A. australis halten.
    Ich sorge einfach dafür das der Wassernapf etwas öfter gefüllt ist als bei A. australis.
    Ob das nun mehr das Habitat von A. crassicauda simuliert sei dahin gestellt.


    Beim Bodengrund bin ich mir leider auch nicht sicher.
    Ich hab ein Sand/Erde/Lehm gemisch. Es ist schön grabfähig was die kleinen auf jedenfall ausnutzen.



    Was vllt. noch zu sagen ist ist das sie ziemlich schnell und angriffslustig sind.
    Nichts desto trotz eine sehr schöne Art der Gattung Androctonus.
    Wo man allerdings sehr geschickt auf seine Finger aufpassen sollte.