Mein erstes Imperator terrarium

  • moin leute,


    ich habe mich dazu entschlossen mir in 2wochen 2 imperator zu kaufen und habe mein terrarium fertig und wollte mal wissen was ihr davon haltet.


    zu den daten:


    60x30x3
    substrat: terrarienerde/terrariensand mix
    Heizmatte von exo
    weiße asseln
    ficus und moos
    fh vorne 8cm hinten 20cm


    und hier das bild. bin für vorschläge immer offen. btw die anzeigen sind jetzt nicht mehr in der rückwand





    liebe grüße dominik

  • Hey Dominik,


    Sieht doch schonmal Top aus! :respekt:
    Weißt du denn schon welche Größe deine Kleinen haben sollen? Vielleicht wenn sie recht klein sind würde ich eine flachere Trinkschale benutzen.
    Ansonsten siehts gut aus =)
    ------
    Vielleicht kannst du ja noch paar Bunte Pflänzen mit einsetzen =)
    Bromelien sehen gut aus und vertragen das Klima auch recht gut soweit. Bei mir funktioniert es super und bringt bisschen Farbe ins Grün/Braun =)
    Gibt recht viele Pflanzen die ordentlich Farbe haben die gut in ein Tropenterra mit hineinpassen.
    Geschmackssache... :)


    Weiter so! =)


    Lg
    Tim

  • hey erstmal danke :)
    ne leider noch nicht ich werde mich in 2 wochen auf der terraristika in hamm entscheiden. Ich habe aber zur not noch eine ersatzschale von meinen Spinnenterrarien :)


    ja hatte ich mir auch schon überlegt aber im baumarkt und bei uns in den zooläden waren die alle viel zu groß :(
    aber ich werde mich noch weiter umgucken hast du denn noch andere Pflanzen die du empfehlen könntest?


    Liebe grüße Dominik

  • =) das ist doch was.


    Puh die Liste ist ellen lang. Es gibt viele echt geniale Arten die in viele Terrarien passen würden.


    Z.b. Passionsblume



    Nepenthes (Fleischfressende Kannenpflanze)
    Keine Sorge es gibt genug Arten dieser Pflanze die auch kleine Kannen Bildet, in der Nicht das Skorpion oder die Futtertiere landen =)



    Diverse Orchideen (Blattorchideen) kommen mit dem Klima auch gut zurecht. Manche aber auch nicht. Muss man nachlesen.
    Allerdings muss man drauf achten das sie nicht ertrinken oder zu viel Wasser bekommen ;)


    Tillandsien (Wachsen oft auf anderen Pflanzen/ Wurzeln / oder gar Steinen)
    Einfach zu Pflegen, es gibt ca 300 Arten.
    Und die Pflege ist relativ leicht =)


    Drauf zu achten ist eigentlich nur, immer dran denken, WARUM man sich das Terrarium eigtl geholt hat.
    Denn manche Pflanzen brauchen viel Pflege, viele Konstanten die passen müssen,
    damit sie sich so entwickeln wie sie sollten.
    Und das tägliche eingreifen in dein Terra, würde den Tierchen nur unnötig Stress bereiten. =)


    Passionsblumen -> Nepenthes -> Blattorchidee.
    Die Blüten sind der Wahnsinn und die Pflege der Pflanzen hält sich in Grenzen :)


    Lg
    Tim

  • hui da ist da doch ne große auswahl muss ich dann mal gucken was nicht alzu groß ist und nicht zu viel vom terrarium ausfüllt damit ich die kleinen auch noch sehen kann xD. aber danke für die tipps :)


    ach und tillandsien kommen gut mit der lf klar? ich hatte mal in einem spinnenterrarium lebende steine und die sind mir regelrecht aufgeplatzt oO und das hatte die selbe lf wie die skorpione brauchen.


    lg dominik

  • Dieses Thema enthält 6 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.