Belüftung Terra

  • Hallo Robert, an welche Art von Abdeckung hast Du denn gedacht? Eine mindestens zehn Zentimeter breite Lüftungsfläche, die längs bis zu beiden Seitenscheiben geht, würde ich auf jeden Fall als angemessen betrachten. Mehr darf natürlich auch sein, wenn man dafür öfter gießt bzw. sprüht, denn schließlich fehlt die untere Belüftung.


    Gruß Swen

  • Moin,


    ich dachte an ein Lochblech, befestigtes Glas und eine Schiebetür als Deckel. Ich hatte mir auch schon die Maße 100x10 für das Lochblech überlegt war mir aber unsicher, weil ja sonst keine Lüftung da ist.


    Robert

  • Moin Robert... am professionellsten wäre es eimmal ziehmlich weit unten kurz über den Bodengrund in der gesamten Länge des Terras eine Belüftung an zu bringen, sowie am oberen Teil kurz über den Deckel oder sogar darin an zu bringen... Bedenke das eine gut geplante Belüftung schimmel vorbeugt oder sogar verhindert... aber beachte, das bei zu grosser Belüftung bestimmte Temperaturen und die relative Luftfeuchtigkeit nur schwer zu halten sind...

    Nicht Sprüche sind es, woran es fehlt; die Bücher sind voll davon. Woran es fehlt, sind Menschen, die sie anwenden.



    Gruß der Segory

  • Ich finde Aquarien eher ungeeignet. Bei ariden geht es.


    Bei humiden Terrarien, bevorzuge ich doch welche mit doppelbelüftung.


    Aber wenn du es machen willst, würd ich sagen, je größer die Lüftung oben, umso besser.

    Einmal editiert, zuletzt von John Wayne ()