Springschwänze/Asseln noch da?

  • Hallo liebe Forengemeinde,


    kurze Frage:
    Ich habe die Erde meiner beiden Feuchtterrarien anfangs mit tropischen Springschwänzen und weißen Asseln "geimpft".
    Jetzt kann ich sie durch die Scheibe nicht mehr in der Erde sehen.
    Ist das normal, dass man sie noch einer Zeit nicht mehr ausfindig machen kann?

  • Ja weisse Asseln graben sich ja in den Boden ein und fressen dort Pflanzenreste usw.


    Nach ner Zeit sieht man auch deutliche Gänge von graben usw.


    Wichtig ist bloß das du ein paar stellen im Terrarium stetig feucht hälst. (Z.B unter der Wasserschale)


    Mfg
    Benny