Heterometrus spinifer

  • Wissenschaftlicher Name: Heterometrus spinifer
    Deutscher Name: Blauer Thai Skorpion / asiatischer Kaiserskorpion


    Herkunft: Südostasien


    Grösse: Adult bis zu 15 cm
    Aussehen: Er ist Schwarz und wirkt fast als ob er mit Leder überzogen wäre.


    Haltung: Sie können einzeln oder in Gruppengehalten werden, das Terrarium muss mit der Grösse der Anzahl Tieren angepasst sein. Sie brauchen viel Luftfeuchtigkeit so 75%- 85%. Die Temperatur sollte Tagsüber um die 26°C- 28°C und in der Nacht 22°C- 23°C betragen.
    Da diese Art im Waldgebiet zuhause ist sollte der Boden aus Erde bestehen. Zudem ist es von Vorteil Moos hinein zupflanzen und andere Pflanzen. Rinde, Steine und Wurzeln sollten nicht fehlen. Natürlich ist eine flache Wasserschale pflicht.
    Da die H. spinifer gerne Höhlen resp. Höhlensysteme bauen ist es gut eine Erde zuwählen welche sich gut durchgraben lässt.


    Giftigkeit: Die Heterometrus-Arten sind nur gering giftig. Jedoch sind sie Gifttiere und sollten auch so behandelt werden!!!


    Verhalten: Sie sind Tagsüber in ihren Höhlen oder verstecken. Wenn das Licht ausgeht kommen sie heraus und gehen auf Nahrungssuche. Ich habe beobachtet, dass sie bei mir in der einen Ecke des Terrariums eine kleine Grube gegraben haben in welche sie rückwärts hinein gehen und auf ihre Beute warten. Ich habe auch schon beobachtet, dass sie eine Grille ausgegraben haben welche sich in einen kleinen Loch versteckt hat.
    Man sieht also, dass sie sehr einfallsreich sind und sich viel bewegen in der Nacht.
    Das sie nicht sehr giftig sind merkt man auch daran, dass sie die mittleren Grillen zwar stechen diese aber nicht durch das Gift sterben. Ist ja auch nicht nötig da sie mit ihren grossen Scheren die Beute gut festhalten können.


    Ich habe 2 H. spinifer und dies sind meine ersten Skorpione und ich kann sagen, dass sie sich sehr gut als Anfänger Skorpione eignen.