Niedrige Produktionsrate von B. atropus

  • Hallo,


    eigentlich habe ich genügend Männchen und Weibchen von Blaberus atropus. Aber ich erhalte fast keinen Nachwuchs. Ich fürchte ich muss mich um eine Alternative für meine kleinen Skorpion species umsehen.


    Meine Haltungsbedingungen:

    40x30cm Platz

    26-28 Grad (steht als “Tisch“ im Brutschrank ganz unten)

    Nachts aktuell leider auch 24-25 Grad

    2 verschiedene Trocken-Katzenfuttersorten die ich aus hygienischen Gründen jede Woche austausche bzw ich mir denke, dass das Futter austrocknet, und nicht mehr genießbar ist.

    1-2 mal die Woche Obst, z.B. Äpfel

    Das Futter packe ich nach oben in die Eierkartons, damit ich dieses problemlos austauschen kann.


    Die Box ist im Deckel und seitlich gelocht, Belüftung sollte genügend vorhanden sein.


    Woran könnte die niedrige Produktionsrate liegen...?


    P.S. mir ist der Haltungsbericht bekannt, also das man Trockenfutter als Boden nehmen soll. Ich habe in der Vergangenheit einmal bei den B. dubia Schimmel gehabt, wodurch ich den Bestand nicht mehr verfüttern konnte. Daher tausche ich das Futter aus.


    MfG

    Steffen

  • So geht es mir mit blaberus atropus Kann machen was ich will. Es kommen keine jungen nach. Verfüttere dadurch die ganze Zeit nur heimchen. Obwohl ich von denen weg wollte, aber wenn nix nachkommt ist das nicht machbar. Ich hab keine Ahnung an was das liegt.


    Hab auch ne Plastik Box.

    Bodengrund besteht aus Katzenfutter. Darüber Eierkartons.

    Ich biete ihnen Karotten an, die ich in eine Blumenuntertopf lege (besser zu reinigen)

    Des Weiteren hab ich eine Dochttränke gemacht um ihnen immer frisches Wasser zu geben.


    Lg

  • ...ist echt ärgerlich wenn die eigene Zucht nicht klappt... Danke für deine ausführliche Beschreibung wie du deine Futtertiere hälst. Bis auf die Dochttränke und Karrotten mache ich ja nicht viel anders wie du... Vllt wollen die einfach nicht... Ob das wohl auch an zu viel oder zu wenig Platz liegen kann...?


    Ich habe das Problem, dass hier nur schlechtes Heimchenfutter zu bekommen ist... Immer wenn ich in Zoohandlungen Futtertiere kaufe, gibt es Skorpion-Todesfälle. :/ Deshalb muss ich wohl oder übel bis nächste Woche Futtertiere bestellen.

  • Dieses Thema enthält 37 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.